Prof. i.R. Manfred Hegger wird 70

28.05.2016

Prof. i.R. Manfred Hegger wird 70

Am 28. Mai 2016 feierte Manfred Hegger seinen siebzigsten Geburtstag. Prof. i.R. Manfred Hegger prägte bis 2014 maßgeblich das Profil des Fachbereichs. Das von ihm ab 2001 aufgebaute Fachgebiet Entwerfen und Energieeffizientes Bauen hatte Pioniercharakter.

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz steckten um die Jahrtausendwende im Bereich der Architektur noch in den Kinderschuhen und waren noch nicht selbstverständlich in Forschung und Lehre integriert. Hegger erarbeitete mit seinem Team die Grundlagen des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens und gaben sie an Studierenden weiter.
Zu den größten Erfolgen unter seiner Leitung zählen die Siege des internationalen Studierendenwettbewerbs Solar Decathlon in Washington D.C in den Jahren 2007 und 2009.

Parallel zu seiner Tätigkeit an der Universität in Darmstadt leitet er zusammen mit seiner Frau Doris Hegger-Luhnen und seinem Partner Günter Schleiff das vielfach ausgezeichnete Büro HHS Planer und Architekten in Kassel. Für das im vergangenen Jahr fertiggestellte Aktiv-Stadthaus in Frankfurt/Main wurden HHS mit dem Europäischen Solarpreis 2015 ausgeszeichnet. Es ist das erste großmaßstäbliche Mehrfamilienhaus im Effizienzhaus Plus-Standard im Innenstadtbereich.

Auch hierfür: Herzlichen Glückwunsch.

zur Liste