Sichten20 - Ein Jubiläum

09.11.2016

Sichten20 – Ein Jubiläum

Ein Rückblick auf die Ausstellung

Vom 24. bis 28. Oktober 2016 jährte sich zum zwanzigsten Mal die studentisch organisierte Jahresausstellung des Fachbereichs Architektur – Sichten20.

Die schlicht und sehr elegant anmutende Inszenierung der diesjährigen Ausstellung begeisterte nicht nur durch herausragende Semesterentwürfe und künstlerische Vielfalt, sondern präsentierte auch einen Rückblick auf die vergangenen 19 Jahre Sichten. Dabei ließen sich längst ausverkaufte Sichten-Kataloge durchstöbern, als auch archiviertes Bildmaterial begutachten.

Alexander Zierlinger, Mitbegründer von Sichten (1997), zeigte sich äußerst erfreut als ihn die Nachricht erreichte, eine Rede zur Eröffnung zu halten – „Wir hätten damals nie damit gerechnet“, schilderte Herr Zierlinger, „… Sichten sei damals aus dem Bedürfnis nach Austausch und Diskussion über die Lehre am Fachbereich 15 entstanden, … wir wollten mit dieser Ausstellung auf die Bologna-Reform reagieren.“

Der Wunsch nach Austausch und Diskussion ist geblieben, Sichten hat sich als fester Bestandteil des Studienjahres am Fachbereich Architektur etabliert. So hat sich auch in diesem Jahr ein Team aus engagierten Studentinnen und Studenten zusammengefunden, um die Ausstellung zu realisieren – Tung Bui, Carsten Engel, Young Eun Ha, Mai Quynh Lai, Florian Lewalder, Van Ly Nghiem und Philipp Vehrenberg verblüfften trot verkürzter Vorbereitungszeit mit einem völlig eigen konzipierten Ausstellungssystem aus abgehängter LED-Beleuchtung, transparenten Ausstellungswänden in Gipsfüßen sowie separat geschalteten Modelltischen. Begleitend dazu wurde der 20. Ausstellungskatalog, mit dem Titel: „Sichten20 – Jubiläumsausstellung“, veröffentlicht.
Ein Abendprogramm mit Live-Musik, einem Gastvortrag von schneider+schumacher sowie die in Darmstadt sehr populäre Pecha-Kucha-Night rundeten das Programm ab. Der Zuspruch und die Glückwünsche bestätigen das Gefühl – Ein voller Erfolg.

Nun ist man gespannt auf das neue Jahr, mit einem neuen Team und frischen Ideen. Bist du dabei?

Sichten20 bedankt sich bei allen Sponsoren, Befürwortern, Helfern und Freunden. Vielen Dank.

Florian Lewalder (Sichten20)

_____________

Der Ausstellungskatalog, Kostenpunkt 20€, ist weiterhin für alle Interessierten bei TUBooks im alten Hauptgebäude der TU Darmstadt erhältlich. Der Erlös Startkapital für Sichten21.

zur Liste