Grosformatdruck_mehr

Drucken auf Papier, Folien und andere Medien > Papierformat DIN A3.

Informationen zum Bedrucken von Siebdruck, Grau-, Finn- und Braunpappen.

Alle Pläne, die größer als DIN A3 (42cm x 29,7cm) sind, werden bei uns als Großformat bezeichnet. Diese Daten werden auf speziellen Plottern und über ein Computersystem gedruckt, dass optimale Druckqualität und Reproduzierbarkeit garantiert.

Pappendruck

Grundsätzlich können Finn-, Grau-, Braun- und Siebdruckpappen bis zu einer Stärke von 1mm bedruckt werden.
Die Pappen sind mitzubringen und sollten möglichst nicht gewellt oder gebogen sein und keine angestoßenen Kanten haben (solche Pappen können den Drucker beschädigen).Die zu druckende Datei sollte möglichst keine Farbflächen enthalten, da inbesondere Siebdruckpappen die aufgebrachte Tinte nicht aufnehmen und die Drucke somit verschmieren können.
Bei Finn-, Grau- und Braunpappen kann eine übermäßiger Tintenauftrag zu einem Verlaufen der Tinte führen.Ideal sind reine Strichgrafiken mit dünnen grauen oder schwarzen Linien.