Der Kurt-Ruths-Preis 2015

05.01.2015

Der Kurt-Ruths-Preis 2015

wird an Udo Gleim verliehen

Am Mittwoch, den 14. Januar 2015 laden um 17 Uhr der Präsident der Technischen Universität Darmstadt und die Stifterfamilien Ruths herzlich zur Kurt-Ruths-Preisverleihung 2015 im Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus ein.

Den diesjährigen Preis erhält Dipl.-Ing. Udo Gleim aus dem Fachbereich Architektur für seine Dissertation „Die Internationale Bauausstellung Emscher Park. Genese – Entwicklung – Ergebnisse“

Der mit Kurt-Ruths-Preis wird für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten aus den Fachbereichen Architektur, Bau- und Umweltingenieur- wissenschaften sowie Chemie der TU Darmstadt vergeben.

Die Preisverleihung findet statt im Rahmen des Konzertes

Du meine Seele, du mein Herz
MONTE+
Monte Piano Trio und Gäste spielen Werke von Clara und Robert Schumann

Programm Kurt-Ruths-Preisverleihung

Begrüßung und Ansprachen
Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel, Präsident der TU Darmstadt
Senator E.h. Dr. med. Harald Ruths, Stifterfamilien Ruths

Laudatio
Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Werner Durth, Fachbereich Architektur der TU Darmstadt

Verleihung des Kurt-Ruths-Preises 2015

Vortrag
Dipl.-Ing. Udo Gleim, Fachbereich Architektur der TU Darmstadt

Empfang

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 7. Januar 2015 per E-Mail: anmeldung-event@pvw.tu-darmstadt.de

zur Liste