Förderpreise

Förderpreise für Studierende und Promovierte

Der Fachbereich Architektur vergibt gemeinsam mit externen Förderern regelmäßig Preise und Auszeichnungen an Studierende und Promovierte zur Förderung und Anerkennung herausragender Studien- und Forschungsleistungen.
Hier finden Sie Informationen zur inhaltlichen Ausrichtung und einen Steckbrief jedes Preises sowie eine Übersicht der Preisträger*innen.

 

Fachbereichspreis für Architektur

Seit dem Wintersemester 2014/15 prämiert der Fachbereich die beste Diplom- bzw. Masterabschlussarbeit.

Otto Bartning

Otto-Bartning-Preis

Die Otto-Bartning-Stiftung für Baukunst und Bildende Künste in Darmstadt schreibt jährlich einen Förderpreis für Baukunst aus.

Ernst-May-Preis

Der Ernst-May-Preis wurde 1988 von der Nassauischen Heimstätte GmbH, Staatliche Treuhandstelle für Wohnungs- und Kleinsiedlungswesen in Frankfurt am Main, für Studierende der TU Darmstadt gestiftet.

Georg-Donges-Preis

Anläßlich ihres 125-jährigen Firmenjubiläums 1997 hat die Firma Donges Stahlbau GmbH (Darmstadt) in Erinnerung an ihren Gründer, Georg Theodor Donges, einen Förderpreis gestiftet, der alle zwei Jahre für hervorragende Studien-, Diplom-, Master- oder Doktorarbeiten an der Technischen Universität Darmstadt auf dem Gebiet des Stahlbaus vergeben wird.

Georg-Moller-Preis

Der Georg-Moller-Preis wird seit 1989 in Erinnerung an das Werk Georg Mollers für Studierende des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt ausgelobt.

Kurt-Ruths-Preis

Der Kurt-Ruths-Preis wird von den Familien H. Ruths und A. Ruths-Tillian jährlich für herausragende wissenschaftliche Arbeiten der Fachbereiche Architektur, Bau- und Umweltingenieurwissenschaften und Chemie an der Technischen Universität Darmstadt verliehen.

Jakob-Wilhelm-Mengler-Preis

Der nach dem bekannten Darmstädter Bauunternehmer benannte Jakob-Wilhelm-Mengler-Preis wird einmal jährlich an Studierende des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt vergeben.

Fördermöglichkeiten

Linkliste zu Stipendien und Preisen für Studierende und Promovierende