Forschen News

Aktuelles aus der Forschung

  • 23.06.2017

    Preserving the Modern – New Perspectives on Postwar Modernist Architecture

    Workshop June 26th and 27th 2017

    Organized by URBANgrad

    Fachbereichssaal / Faculty Room
    Gebäude L3|01
    Faculty of Architecture, TU Darmstadt

  • 31.05.2017

    Attention please! Communicate to persuade!

    Workshop for female PhD doctoral and post-doctoral students at FB 15

    The workshop on July 13-14 focuses on gender issues within communication, status behaviour and the power of persuasion. It is funded by E.F.A.

  • 19.05.2017

    Towards urban resilience

    International Workshop at UIC Barcelona Mai, 23th & 24th 2017

    The complexity of urban systems and the uncertainty of the impact of urbanization and climate change ask for new ways of thinking about planning objectives and solidarity in action. The workshop will gather young researchers from the European Joint Doctorate Programme within the Mundus UrbanoConsortium, and from the Fellowship Programme on “Urban Infrastructures in Transition: The Case of African Cities,” as well as the research group on Critical Infrastructures at TU Darmstadt.

  • 18.05.2017

    Einladung zum Habil.-vortrag Dr. Dominik Maschek

    Der Dekan des Fachbereichs lädt ein zum Habilitationsvortrag mit wissenschaftlichem Gespräch von Herrn Dr. phil. Dominik Maschek.

    Dr. phil. Dominik Mascheks Habilitation hat das Thema:
    „Zur Gestaltung griechischer Städte. Archäologische Typologie und urbane Biographie“

    Referent: Prof. Dr. phil. Paul Erdkamp
    Korreferent: Prof. Dr. phil. Fleur Kemmers

    Mittwoch, 24.05.2017, 11.00 Uhr,
    El-Lissitzky-Str. 1
    Fachbereichssaal, L3/01, Raum 58

  • 16.05.2017

    The Future of Sustainable Architecture

    Internationales Fachsymposium am Fachbereich Architektur am 29. und 30. Juni 2017

    Das Fachsymposium „The Future of Sustainable Architecture” findet im Rahmen der zweiten Forschungsstufe des Projektes CUBITY – „Energy Plus and Modular Future Student Living“ statt.

    Es zielt darauf, das Zukunftspotenzial nachhaltiger Architektur für die Energiewende unter den Aspekten innovativer Plusenergiekonzepte, Nutzungsverhalten, Suffizienz, integraler Planungsprozesse, intelligenter Bau- und Planungsprozesse, ressourcenschonender Stoffströme, Wirtschaftlichkeit, etc. aus dem Blickwinkel der Politik, Wirtschaft, Planung, Forschung und Lehre ganzheitlich aufzuzeigen und zu diskutieren.

    Weitere Informationen und Anmeldung

  • 16.05.2017

    Einladung zur Doktorprüfung von M. Sc. Wei Linlin

    Der Dekan des Fachbereichs lädt ein zur mündlichen Doktorprüfung von M. Sc. Wei Linlin .

    Frau Linlins Dissertation hat das Thema:
    „Multifunctionality of Urban Green Space. An Analytical Framework and the Case Study of Greenbelt in Frankfurt am Main, Germany“

    Referent: Prof. Dr.-Ing. Jörg Dettmar
    Korreferent: Prof. Dipl.-Ing. Julian Wékel

    Dienstag, 30. Mai 2017, 14.00 Uhr
    El-Lissitzky-Str. 1
    Fachbereichssaal, L3/01, Raum 58

  • 08.05.2017

    Einladung zur Doktorprüfung

    Der Dekan des Fachbereichs lädt ein zur mündlichen Doktorprüfung von M. Arch. Wang Xiang.

    Wang Xiangs Dissertation hat das Thema:
    „Cellular Cavity Structure and its Building Technology for Shell Structure with Thin Sheet Materials. Geometrical Analysis and Structural Consideration in the Design and Building Processes“.

    Referent: Prof. Dr.-Ing. Oliver Tessmann
    Korreferent: Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider

    Montag, 22. Mai 2017, 10.00 Uhr
    El-Lissitzky-Str. 1
    Fachbereichssaal, L3/01, Raum 58

  • 08.05.2017

    „Von Lieblingsorten und Stresszonen: Grundschüler sammeln digital Daten“

    Projekt der Forschungsgruppe Urban Health Games an der Darmstädter Heinrich-Hoffmann-Schule

    Das Darmstädter Echo berichtet über ein Projekt der Forschungsgruppe Urban Health Games mit Schülerinnen und Schülern der Heinrich-Hoffmann-Schule. Ziel ist es „den Einfluss der gebauten Umwelt auf das gemeinschaftliche Lernen, die körperliche Aktivität und das Wohlbefinden von Schülern besser zu verstehen“. Zum Artikel

  • 02.05.2017

    Founder LAB

    CUBITY realisiert Anschlussprojekt in Würzburg

    In Zusammenarbeit mit der Stadt Würzburg, dem Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) Würzburg und dem Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie der TU Darmstadt (Prof. Anett Joppien) entsteht zurzeit im neuen Stadtteil Hubland das „Founder LAB“.

  • 21.03.2017

    Autodidakten, Werkstätten, Akademien – Architektenausbildung 1400–1850

    6. Architekturtheoretisches Kolloquium der Stiftung Bibliothek Werner Oechslin, Einsiedeln, 20. – 23. April 2017

    In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Christiane Salge (TU Darmstadt), Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke (Universität Trier) und dem Centro Internazionale Di Studi Di Architettura Andrea Palladio (CISA), Vicenza

    Mit Unterstützung der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften und des Schweizerischen Nationalfonds

  • 27.02.2017

    Einladung zur mündlichen Doktorprüfung von M. T. Santy Paulla Dewi

    Montag, 06. März 2017, 14.00 Uhr, Fachbereichssaal des Fachbereichs Architektur

    M. T. Santy Paulla Dewi verteidigt ihre Dissertation zum Thema:
    „Gentrification Process in DKI Jakarta Province Indonesia“.

  • 19.01.2017

    ENB auf der Bau in München

    ENB präsentiert das Forschungsprojekt benefit E2 – building integrated solar active strategies im Rahmen der PowerSkin Conference am 19. Januar 2017 auf der BAU in München.

    Das Ziel des Projektes ist es gestalterisch hochwertige und zugleich wirtschaftlich optimierte Systemlösungen zu entwickeln, die für Anwendungen zur bauteilintegrierten Energiegewinnung in Frage kommen. Damit wird der Zweck verfolgt, die allgemeine Akzeptanz solaraktiver Technologien zu stärken sowie die fassadenintegrierte Anwendung in breiter Masse zur Umsetzung der Energiewende im Gebäudebereich zu ermöglichen.

    http://www.powerskin.org

  • 31.10.2016

    Die Erneuerung des Wohnens – Europäischer Wohnungsbau 1945–1975 

    Tagung und Ausstellung am Deutschen Architekturmuseum

    Mit der internationalen Tagung „Die Erneuerung des Wohnens“ vom 24.-25. November thematisiert das Fachgebiet für Entwerfen und Wohnungsbau (Prof. Dr. Elli Mosayebi) der Technischen Universität Darmstadt in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum Frankfurt und der Wüstenrot Stiftung den geförderten Wohnungsbau im Europa der Nachkriegszeit. Eine begleitende Ausstellung zeigt dazu vom 24. November bis zum 18. Dezember rund 70 innovative Geschosswohnbauten der Jahre 1945–1975.

  • 19.07.2016

    Dohna-Schlodien – Ein virtueller Ausstellungskatalog

    Fachgebiet Digitales Gestalten schließt Rekonstruktionsprojekt ab

    Am Fachgebiet Digitales Gestalten (Prof. Dr. Oliver Tessmann) ist das internationale Projekt „Dohna-Schlodien – ein virtueller Ausstellungskatalog“ erfolgreich beendet worden. Ziel des Projektes war die digitale Rekonstruktion des zerstörten Schlosses Dohna-Schlodien im ehemaligen Ostpreußen (nahe dem Ort Gładysze, Polen), um die Geschichte dieses kulturellen Erbes immateriell zu sichern.

  • 18.07.2016

    Nachruf auf Prof. Manfred Hegger

    Nur wenige Wochen nach seinem 70. Geburtstag ist Prof. Manfred Hegger, Begründer und langjährige Leiter des Fachgebiets Entwerfen und Energieeffizientes Bauen am Mittwoch, 29.06.2016, verstorben.

    Ein Nachruf von Prof. Dr.-Ing. Werner Durth

  • 11.07.2016

    Forschung und Gestaltung: Instant Homes geht in die nächste Runde.

    LOEWE fördert den interdisziplinären Forschungsschwerpunkt „Bauen mit Papier“ mit 4,6 Millionen Euro 

    Innovative Perspektiven für einen uralten Werkstoff: Im Rahmen der 9. Förderstaffel der Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz (LOEWE) wird der neue Schwerpunkt „Bauen mit Papier“ (BAMP!) unter Federführung der TU Darmstadt gefördert. Über vier Jahre werden der Forschung rund 4,6 Millionen Euro zufließen. Die Förderung beginnt am 1. Januar. Am Forschungsverbund beteiligt ist auch das Fachgebiet Plastisches Gestalten.

  • 29.06.2016

    Portraits of the Urban

    Photoexhibition at URBANgrad “Portraits of the Urban”

    On June 30, the Graduate School of Urban Studies opened the photoexhibition “Portraits of the Urban” that is on display at Campus Lichtwiese. Members of the faculty of architecture are cordially invited to visit!