Exploring Planetary Boundaries and their Challenges and Opportunities

11.03.2016

Exploring Planetary Boundaries and their Challenges and Opportunities

Prof. Dr. Peter Gotsch war als Keynote-Speaker zu Gast im indischen Chennai

Prof. Dr. Peter Gotsch, Vertretungsprofessor am Fachgebiet Entwerfen und Siedlungsentwicklung und am internationalen Masterstudiengang Mundus Urbano der TU Darmstadt, hielt am 27. Februar 2016 einen Einführungsvortrag im Rahmen einer internationalen Konferenz am Indian Institute of Technology in der südindischen Metropole Chennai.

Die Konferenz mit dem Titel „Exploring Planetary Boundaries and their Challenges and Opportunities“ präsentierte eine Zwischenbilanz der Arbeit des dort ansässigen Deutsch Indischen Zentrums für Nachhaltigkeit (Indo German Centre for Sustainability).
Der Vortrag von Prof. Dr. Gotsch diskutierte Trends und Typologien zeitgenössischer Stadterweiterungen in Indien im Kontext von Herausforderungen wie Klimawandel, demographischer Wandel und wirtschaftliche Entwicklung. Prof. Dr. Gotsch präsentierte auch Konzepte für nachhaltige und widerstandsfähige Stadtquartiere.
Chennai gehört zu den großen Megastädten die gleichzeitig mit den Folgen des Anstiegs des Meeresspiegels und den Bedingungen einer rasanten Urbanisierung zu kämpfen haben. Erst im letzten Quartal 2015 war die Region das Opfer einer Rekordflut welche mehr als 500 Menschen das Leben kostete und die annähernd zwei Millionen Menschen (temporär) obdachlos gemacht hatte.

Mehr Informationen zur Konferenz

Chennai - Water Submerged bridges (Wikipedia Commons)
Chennai – Water Submerged bridges (Wikipedia Commons)

zur Liste