News für Studierende (Details)

27.06.2020

Stegreif: Die Lichtwiese meiner Träume

Stegreif am Fachgebiet Entwerfen und Städtebau

Das Fachgebiet Entwerfen und Städtebau (Prof. i.V. Andreas Krauth & Verena Schmidt) gibt einen Stegreif zum Thema „Die Lichtwiese meiner Träume“ heraus.

Der Stegreif wird digital stattfinden, die Ausgabe findet am 02.07.2020 überZoom/Moodle statt. Für die Zugangsdaten bitte eine Mail schreiben an .

Die Abgabe und Präsentation findet am 16.07.2020 statt, ebenfalls über Zoom und Moodle.

Der Stegreif kann von Bachelor- und Masterstudierenden bearbeitet werden, entweder zu zweit oder zu dritt. Teilnehmer können sich einen CP anrechnen lassen.

Ausgabe: 02.07.2020 – 09:00 Uhr

Abgabe: 16.07.2020 – 09:00 Uhr

Mitten im pandemiebedingten Online-Semester träumen wir uns auf die Lichtwiese!

Der Campus Lichtwiese scheint im Dornröschenschlaf zu liegen. Umgeben von Grün und Wald befinden sich hier zwar interessante Lehr- und Forschungseinrichtungen verschiedenster Fachbereiche, doch bleibt meist hinter Büschen verborgen, was sich in den Gebäuden abspielt. TU-Mitglieder und Besucher:innen bietet der Campus einen wenig attraktiven Empfang, die Wege und Eingangssituationen sind unübersichtlich und die Orientierung fällt schwer. Fragmentierte Parkplätze und fehlende Wege für Fußgänger:innen bezeugen deutlich, dass die Campusplanung auf die autofreundliche Ära der 1960er/70er Jahre zurückgeht. Insgesamt sind die Freiräume des Gleichzeitig wissen wir als Ansässige auf der Lichtwiese um ihre Qualitäten: Wir sind hier umgeben von Grün, haben Joggingstrecken im Wald ebenso vor der Haustür wie Kletterhalle, Sportzentrum und Freibad. Es gibt genügen Raum für Experimente oder um auf der Wiese auszuruhen und zu lernen.

Die Lichtwiese bietet also eigentlich alles, was ein vollausgestatteter Universitätscampus braucht – wenn nicht noch mehr. Doch warum werden einem diese Qualitäten erst auf den zweiten Blick bewusst?

Die Verlängerung der Straßenbahnlinie 2 bis auf die Mitte des Campus sehen wir als Impuls, über die Zukunft der Lichtwiese nachzudenken. Für den Campus scheint die Ära des Autos mit dieser neuen Anbindung an die Darmstädter Innenstadt und den Hauptbahnhof nun endgültig überwunden. Welche Chancen ergeben sich damit für die Lichtwiese? Wir suchen mit diesem Stegreif nach Visionen und Utopien, Träumen und Ideen, welche Potenziale in dem Campus schlummern und welchen Charakter er in Zukunft erhalten könnte. Wie sieht die Lichtwiese der Zukunft aus und was erlebt man dort?

zur Liste