ENCOUNTERS: Journal-Release-Symposium zum Thema “Spatial Dimensions of Moving Experience”

Am 26. Februar 2022 ist Dr. Lisa Beißwanger zu Gast bei einem Symposium anlässlich der Veröffentlichung der aktuellen Ausgabe von „Dimensions. Journal of Architectural Knowledge“. Die Herausgeberinnen und Autor*innen der Journal-Ausgabe werden in drei Thematischen Blöcken, TERRAIN, TRACES + ASSEMBLAGE und EXTENSION, ihre Perspektiven vorstellen und diskutieren.

„Spatial Dimensions of Moving Experience“, Ausgabe 02/2021 von „Dimensions. Journal of Architectural Knowledge“, untersucht die durch räumliche, situative und körperliche Erfahrungen ausgelösten Bewegungen und die jeweiligen Empfindungen des Bewegtseins.

Release: Dimensions Issue 02/21 – „Spatial Dimensions of Moving Experience“

Donnerstag, 24.02.2022, 18:00 – 19:00 Uhr, über Zoom

Anlässlich des Erscheinens dieser Ausgabe geben die Lead Editors Einblicke in die übergreifenden Anliegen und Intentionen der Zeitschrift sowie in ihre zukünftigen Ziele und anstehenden Ausgaben. Darüber hinaus werden die Herausgeberinnen dieser Ausgabe, Katharina Voigt und Prof. Virginie Roy, gemeinsam mit Dr. Uta Leconte und Prof. Nicolai Bo Andersen über die Auswirkungen und die Relevanz der Untersuchung von Bewegungserfahrungen in Bezug auf die Architektur und deren Verflechtung mit der Praxis und Theorie der Architekturdisziplin diskutieren.

Weitere Informationen sowie Zoom-Link

Symposium: Encounters – „Spatial Dimensions of Moving Experience“

Samstag, 26.02.2022, 10:00 – 12:30 über Zoom

Entsprechend der Struktur dieser Ausgabe verhandeln die Panels dieses Symposiums das Terrain, die Spuren und Assemblagen sowie die Erweiterungs- und Fortsetzungsmöglichkeiten der Erforschung von Spatial Dimensions of Moving Experience. Die Herausgeberinnen, Katharina Voigt und Prof. Virginie Roy, möchten mit diesem Symposium eine Gelegenheit bieten, die Autoren zu treffen und Ideen auszutauschen. Alle Autorinnen und Autoren sind eingeladen, ihren Beitrag kurz vorzustellen und ihn im Hinblick auf seinen Bewegungsbezug und seine Relevanz und Auswirkung auf die Konstitution von Wissen in der Disziplin Architektur zu diskutieren.

Weitere Informationen sowie Zoom-Link