zurück

Horst Bredekamp
Humboldt-Universität zu Berlin
„Bild und Bildersturm als wechselseitige Überschreibungsform“
http://www.kunstgeschichte.hu-berlin.de/personen/professorinnen/horst-bredekamp/

Horst Bredekamp promovierte 1974 nach seinem Studium der Kunstgeschichte in Marburg. Nach einer Museumstätigkeit am Frankfurter Liebieghaus lehrte er ab 1976 als Assistent und ab 1982 als Professor für Kunstgeschichte an der Universität Hamburg. Seit 1993 ist er Professor am Institut für Kunst- und Bildgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und seit 2019 Senior Co-Sprecher des Excellenzclusters "Matters of Activity“.
Er ist Mitglied von vier wissenschaftlichen Akademien sowie des Ordens Pour le mérite. Als Autor von mehr dreißig Büchern und über 700 Artikeln hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Sigmund Freud-Preis (2001), den Aby M. Warburg-Preis (2005), den Max-Planck-Forschungspreis (2006) und den Schiller-Preis (2017). 

Über die Veranstaltungsreihe
Seit dem Wintersemester 1970/71 veranstaltet der Fachbereich Architektur die Mittwochabend-Vorträge. Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltungsreihe von Max Bächer, Professor für Entwerfen und Raumgestaltung von 1964 bis 1993. Ihm gelang es, international bekannte Architekt*innen für Vorträge am Fachbereich zu gewinnen. Hierdurch gelangte die Reihe, die in ihrem Format damals deutschlandweit einzigartig war, über Darmstadt hinaus zu Bedeutung. Die Mittwochabend-Vorträge sind seitdem die meistbesuchte, öffentliche Vortragsreihe der Technischen Universität Darmstadt und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Wissenstransfer. Seit 2008 liegen die Konzeption und Organisation in den Händen des Fachgebietes Entwerfen und Baugestaltung.

Die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenfrei. 

Informationen zur Teilnahme und zur Anerkennung von Fortbildungspunkten
unter: https://www.architektur.tu-darmstadt.de/mittwochabend

Organisation und Konzeption

FG Entwerfen und Baugestaltung
Prof. Wolfgang Lorch
Dr. Robert Göhringer
B.Sc. Hannah Lucius

Die Vorträge in der Übersicht:

Mittwochs, 18 Uhr c.t.

02. November 2022

Sichten 25 – Jahresausstellung des Fachbereichs

Pecha Kucha-Vorträge

09. November 2022
Volker Staab
Staab Architekten, Berlin
„Form follows...?“

16. November 2022
Alexander Römer
ConstructLab, Berlin
„A convivial ground“

30. November 2022
Peter Kulka
Peter Kulka Architektur, Dresden
„Grenzfälle und Transformationen zwischen Tradition und Moderne“


07. Dezember 2022
Tag der Forschung
Daniel Barber
University of Technology Sydney
„Thermal Practices“

11. Januar 2023
Carles Oliver Barceló
IBAVI, Mallorca
Francisco Cifuentes Utrero
Aulets Arquitectes, Mallorca
„Stone, earth and wood“

18. Januar 2023
Horst Bredekamp
Humboldt-Universität zu Berlin
„Bild und Bildersturm als wechselseitige Überschreibungsform“

Wann?

18. Januar 2023, 18:00-20:00

Wo?

Max-Guther-Hörsaal
Fachbereich Architektur
El-Lissitzky-Straße 1
64287 Darmstadt

Veranstalter

Fachbereich Architektur der TU Darmstadt

 

18
Januar
2023
18:00-20:00

Tags

fb15, mittwochabend, architektur, ringvorlesung, mav, MAV, srd