Aktuelles FB15

Aktuelles aus dem Fachbereich Architektur

  • Ausstellung der Masterarbeiten des Wintersemesters 2017/18

    Vom 19. bis 23. Februar 2018 präsentieren rund 90 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt ihre Abschlussarbeiten in den Bereichen Hoch- und Städtebau.

  • 31.01.2018

    Frauen in der Architektur

    Zwei Veranstaltungen des Fachbereichs am DAM

    Der Fachbereich begleitet die Ausstellung »Frau ARCHITEKT« mit einem vielseitigen Lehr- und Forschungspaket.

    Im Februar stehen ein Streitgespräch zum Thema „Frauen zwischen Rollenfalle und Selbstverantwortung“ und ein Vortrag von Prof. Anett-Maud Joppien auf dem Programm.

  • 31.01.2018

    Straßenlaternen als Mobilfunkmasten

    Beherrschung von Unsicherheit durch Resilienz – Vorträge als Podcast verfügbar

    Wie sehr wir uns auch bemühen: Wir können Katastrophen – seien sie nun naturbedingt oder menschengemacht – nicht immer verhindern. Die entscheidende Frage ist daher: Wie gut sind wir gewappnet?

    Zwei Vorträge des Kolloquiums „Beherrschung von Unsicherheit durch Resilienz – multidisziplinäre Perspektiven“, das am 1. Dezember 2017 an der Technischen Universität Darmstadt stattfand, sind jetzt als Podcasts auf Deutschlandfunk Nova verfügbar.

    Prof. Dr.-Ing. Matthias Hollick (FB Informatik) erklärt in seinem Vortrag, wie umgebaute Straßenlaternen, smarte Staubsauger oder intelligente Autos uns vor dem Kommunikationskollaps retten könnten.

    Prof. Dr.-Ing. Annette Rudolph-Cleff (FG Entwerfen und Stadtentwicklung) beschreibt in ihrem Vortrag (ab 23:30 min), wie sie und ihr Team Strategien entwickeln, Großstädte resilienter zu machen.

  • 26.01.2018

    Brandschutz versus Architektur

    Studierende bestehen die Prüfung zum/zur Brandschutzbeauftragte/n

    32 Studierende des Fachbereichs haben als Abschluss des Wahlfachs „Brandschutz versus Architektur“ der AG Feuer am FG Entwerfen und Gebäudetechnologie von Prof. Anett-Maud Joppien die Prüfung zum Brandschutzbeauftragten erfolgreich absolviert und vom Kooperationspartner hhpberlin – Ingenieure für Brandschutz GmbH das Zertifikat als Brandschutzbeauftragte(r) überreicht bekommen. Herzlichen Glückwunsch.

  • 25.01.2018

    DER BLICK VON AUSSEN

    Ausstellung der Darmstädter Stadtfotografin 2017 im Kunstforum der TU

    Die Berliner Fotografin Anna Lehmann-Brauns war die „Darmstädter Stadtfotografin 2017“. Sie präsentiert ihren Blick auf die Stadt unter dem Motto „Der Blick von außen. Fotografische Assoziationen zur Kulturellen Mitte Darmstadt“ vom 4. Februar bis 15. April 2018 im Kunstforum der TU Darmstadt.

  • 24.01.2018

    Der «Seed Fund» für Drittmittelprojekte geht in die dritte Runde

    Bewerbungfrist bis zum 28.02.2018 verlängert

    Zum dritten Mal gibt es am FB 15 die Möglichkeit, eine halbe Stelle für ein halbes Jahr ganz auf das Verfassen eines Forschungs-(Drittmittelantrags) zu konzentrieren. Das Präsidium der TU Darmstadt hat dem Fachbereich Architektur hierfür erneut einen sog. „Seed fund“ zur Verfügung gestellt. Dadurch werden drei halbe Stellen zusätzlich finanziert.

    Die Bewerbungsfrist wurde nun bis zum 28. Februar verlängert.

  • 22.01.2018

    Maler und Baumeister im Geiste des Uomo rinascimentale

    Ein Gespräch mit Prof. Ariel Auslender über das Forschungsprojekt BAMP!

    Der vom LOEWE-Programm des Landes Hessen geförderte Schwerpunkt „Bauen mit Papier“ soll langfristig dazu beitragen, die Vorteile des Werkstoffes für das Bauwesen systematisch zu erschließen und Voraussetzungen für ein neues Wirtschaftsfeld mit einem international sichtbaren Schwerpunkt in Hessen zu etablieren und an den acht beteiligten Universitäten und Hochschulen langfristig zu verankern.

    ProLoewe spricht mit Ariel Auslender über die Ursprünge und Herausforderungen des Projektes.

  • 19.01.2018

    Filmplakate

    Add more drama to your life.

    Die aktuelle Ausstellung in der Galerie Parkhaus präsentiert die Resultate eines Stegreifs zum Thema „Filmplakat“.

    Eröffnung: Di., 23.1.2018, 19 Uhr
    Die Ausstellung läuft bis zum 11.04.2018.

  • 15.01.2018

    Wettbewerbskonzept „True Lab“ ausgezeichnet

    2. Preis beim Ideenwettbewerb für „Konzepte für einen internationalen Energiewettbewerb“ als Weiterentwicklung des Solar Decathlon

    Im Rahmen der Förderinitiative „Eneff.Gebäude.2050“ wurde im vergangenen Jahr ein Ideenwettbewerb vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) und dem Projektträger Forschungszentrum Jülich ausgelobt. Es galt, „Konzepte für einen internationalen Energiewettbewerb“ zu entwickeln“

    Der gemeinsame Beitrag „True Lab – international competition for transformation of urban energies in living labs“ der TU Darmstadt (u.a. Fachgebiet EGT, Fachgebiet ENB und Dezernat V), der Stadt Frankfurt am Main und der ABG FRANKFURT HOLDING GmbH wurde am 6. Dezember 2017 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin mit einem 2. Preis prämiert.

  • 15.01.2018

    Prof. Werner Durth in Historikerkommission berufen

    Prof. Werner Durth wurde in die von Bundesbauministerin Barbara Hendricks ins Leben gerufene Historikerkommission zur Erforschung der NS-Vergangenheit „Kontinuitäten, Diskontinuitäten – Nationale Bau- und Planungspolitik von 1933 bis 1945“ berufen.

  • 11.12.2017

    Otto-Bartning-Förderpreise 2015 und 2016 verliehen

    Anna Schork und Tianze Yu wurden ausgezeichnet

    Die Otto-Bartning-Stiftung für Baukunst und Bildende Künste in Darmstadt schreibt seit 1998 jährlich einen Förderpreis für Baukunst mit einer Summe von 2.000 Euro aus. Studierende der Fachbereiche Architektur der Technischen Universität Darmstadt und der hda_Hochschule Darmstadt werden für ihr persönliches Werk, das durch hervorragende wissenschaftliche und künstlerische Arbeiten bzw. Entwürfe ausgewiesen ist, gewürdigt.

  • 08.12.2017

    Ausgezeichnete studentische Forschung

    Der Heinz-Stillger-Preis am Fachbereich Architektur

    Am 6. Dezember 2017 wurde im Rahmen des „Tages der Forschung“ erstmals der neue Heinz-Stillger-Preis an Studierende des Fachbereichs Architektur der Technischen Universität Darmstadt verliehen. Mit dem Preis sollen von nun an jedes Jahr herausragende studentische Forschungsarbeiten im Bereich der Architektur ausgezeichnet werden. Ziel des Preises ist eine Stärkung des Stellenwerts der Forschung in der Lehre und eine Förderung der Durchgängigkeit vom Bachelor über den Master in die Forschung und Promotion.

  • 08.11.2017

    Otto Bartning (1883–1959). Architekt einer sozialen Moderne

    Ausstellung im Museum Künstlerkolonie Darmstadt

    Nach dem großen Erfolg in Berlin und Karlsruhe macht die Otto-Bartning-Ausstellung nun auf der Mathildenhöhe Station. Die Ausstellung würdigt erstmals alle Bereiche des Lebenswerks des Architekten. Kuratorin Dr. Sandra Wagner-Conzelmann, ehemalige Mitarbeiterin des Fachgebietes Geschichte und Theorie der Architektur (Prof. Dr. Werner Durth), wertete hierfür u.a. das am Fachbereich Architektur angesiedelte Otto-Bartning-Archiv aus.

  • 25.09.2017

    Architektur, System, Ordnung

    Vortragsreihe des neuen Center for Critical Studies in Architecture (CCSA) am DAM

    Das CCSA ist ein neuer Forschungsverbund der Goethe-Universität Frankfurt am Main, der Technischen Universität Darmstadt und des Deutschen Architekturmuseums (DAM). Das CCSA startet 24. Oktober 2017 mit der Vortragsreihe »ARCHITEKTUR, SYSTEM, ORDNUNG«.

  • 25.09.2017

    Frauen in der Architektur

    Veranstaltungen am Fachbereich Architektur

    Am 29. September eröffnet am DAM die Ausstellung »Frau ARCHITEKT«. Der Fachbereich begleitet die Ausstellung mit einem vielseitigen Lehr- und Forschungspaket bestehend aus Stegreifen, einem Seminar, einem Workshop, Forschungsmodulen, Vorträgen und einer Podiumsdiskussion.

    > mehr dazu …