Aktuelles FB15

Aktuelles aus dem Fachbereich Architektur

  • PromovierDA – Promovieren an der TU Darmstadt

    Informationsveranstaltung für Promotionsinteressierte

    Die TU Darmstadt lädt Sie herzlich ein zu „PromovierDA“, der Informationsveranstaltung für Masterstudierende zum Thema Promovieren an der TU Darmstadt.
    16. September 2019 | 10:00 im Wilhelm-Köhler-Saal (Stadtmitte) und von 12:30 bis 14:00 Uhr am Fachbereich Architektur.

  • Ausstellung der Masterabschlussarbeiten

    des Sommersemesters 2019 am Fachbereich Architektur

    Vom 05. bis 09. August 2019 präsentieren 75 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt ihre Abschlussarbeiten in den Bereichen Hoch- und Städtebau.

  • Foto: Katrin Binner

    Digitales Gedächtnis

    Das Fachgebiet Digitales Gestalten am Fachbereich Architektur der TU Darmstadt arbeitet seit 25 Jahren sehr erfolgreich an neuen Formen des kulturellen Gedächtnisses: Ein Forschungsschwerpunkt ist die digitale Rekonstruktion zerstörter Synagogen. Das hoch3-Magazin der TU berichtet –Zum Artikel

  • Offizielle Wiedereröffnung der Modellbauwerkstatt Architektur

    Mehrmonatiger Umbau abgeschlossen

    Am Mittwoch, 10.07.2019 um 13:00 Uhr, wird Kanzler Dr. Manfred Efinger die Modellbauwerkstatt des Fachbereichs offiziell den Studierenden übergeben.

  • M.Sc. Energy Science and Engineering

    Ein Masterstudiengang unter Beteiligung des Fachbereichs Architektur

    Der interdisziplinäre Studiengang Energy Science and Engineering an der TU Darmstadt bietet eine Spezialisierung mit dem Schwerpunkt Energie. Der Studiengang folgt der Leitidee einer interdisziplinären fächerübergreifenden Ausbildung. Den Studierenden wird ein breites Fachwissen im Bereich Energie vermittelt.

  • Nachhaltiges Bauen ist nicht nur eine Frage der Technik

    Prof. Christoph Kuhn im Porträt

    Für die wahre ökologische Wende beim Bauen braucht es auch gute Architektur“, sagt Christoph Kuhn. Er ist seit 2013 Professor für Entwerfen und Nachhaltiges Bauen am Fachbereich Architektur, die ersten fünf Jahre als Stiftungsprofessor der Goldbeck-Stiftung. Der Fachbereich Architektur bedankt sich für die wertvolle Unterstützung durch die Stiftung zur Förderung von Baukultur und Nachhaltigkeit in Forschung und Lehre.

    Das Merton-Magazin berichtet –zum Artikel.

  • Widerstandsfähigkeit und Ordnung

    Der Fachbereich Architektur ist an zwei Forschungsprojekten beteiligt, die in der 12. Förderstaffel des hessischen Förderprogramms LOEWE ab 1. Januar 2020 unterstützt werden: »emergenCITY – Die Resiliente Digitale Stadt« und »Architekturen des Ordnens: Praktiken und Diskurse zwischen Entwerfen und Wissen«.

  • Heavy Rotation

    Das Fachgebiet Digitales Gestalten startet ein neues Forschungsprojekt zur Entwicklung von individuellen rotationsgeformten Betonstützen mit hohem ästhetischem Anspruch

    Im Projekt „Rotationsstütze“ soll ein neues Fertigungsverfahren für geometrisch komplexe Betonstützen entwickelt werden.

  • BEST ARCHITECTS 20

    Gold Label für Waechter + Waechter Architekten

    Waechter + Waechter Architekten (Prof. Felix Waechter, Fachgebiet Entwerfen und Baukonstruktion) freuen sich über die Auszeichnung mit dem »best architects 20«-Gold Label für das Projekt „AIZ – Akademie der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)“ am Campus Kottenforst.

  • Architektenpreis für den Neubau der Peggy Guggenheim Collection

    Masterabsolventin ausgezeichnet

    Yi Liu holt mit ihrem Masterentwurf für den Neubau eines Museums für die Peggy Guggenheim Collection in Venedig (hrsg. vom FG Entwerfen und Baukonstruktion) den Architektenpreis bei den Baunetz Campus Masters Mai/Juni 2019. Herzlichen Glückwunsch!

    Mehr dazu: www.baunetz.de

  • StadtLandRheinMain – Neue Bilder vom Leben in der Region

    Ausstellung zum Regionalen Entwicklungskonzept Südhessen

    Studierende des Fachgebiets Entwerfen und Städtebau zeigen bis 25. Juli innovative Quartiere für das Umland von Darmstadt.

  • Bauwhat?

    Der Fachbereich beteiligt sich an der Summer School des Staatstheaters Darmstadt

    Inspiriert vom Bauhaus-Jubiläum fragt das Staatstheater Darmstadt vom 17. – 29. Juni nach der Aktualität der avantgardistischen Kunstschule. Plastisches Gestalten und Zeichnen · Malen · Grafik sind mit Projekten beteiligt.

  • Best Of Galerie Parkhaus

    Einladung zur Ausstellungseröffnung

    Vor 4 Jahren hat Katharina Immekus an der TU Darmstadt am Fachbereich Architektur die Galerie Parkhaus eröffnet. Als Teil ihres Lehrkonzepts hat es seitdem 18 Ausstellungen mit wechselnden Themen gegeben. Neben vielen Ausstellungen der Studierenden wurden externe KünstlerInnen eingeladen, die Kunstsammlung von Katharina Immekus und ihres ehemaligen Galeristen Michael Grzesiak gezeigt, oder eine Ausstellung zu Platten-Covern durchgeführt.

  • Foto: Thomas Ott

    Dorf im Haus

    Cubity in „der architekt“

    Mit dem Jahresthema „Kulisse und Substanz“ nimmt der BDA sich 2019 den drängenden Fragen rund um die Themen Ökologie und Verantwortung an. Jede Woche werden deshalb substanzielle Beiträge zu diesen Themen in „der architekt“ vorgestellt. Diesmal das am Fachbereich Architektur entwickelte Studierendenwohnheim CUBITY.
    (Foto. Thomas Ott)

  • Deutscher Holzbaupreis 2019

    Weiterer Erfolg für das FounderLab in Würzburg

    Erst im Februar erhielt das FounderLab beim Holzbaupreis Bayern 2018 eine Anerkennung. Nun folgte eine weitere wichtige Auszeichnung. Beim renommierten Deutschen Holzbaupreis ist das Projekt einer von drei Preisträgern in der Kategorie „Neubau“.

  • Hochschulpreis Holzbau 2019

    TU-Absolvent Marc Ritz erhielt für seine Masterarbeit „New Bloomsbury College London “ einen Anerkennungspreis des Hochschulpreises Holzbau 2019. Die Preisverleihung fand am 28. Mai 2019 in Hannover statt.

  • 3D-Printing-Tools zur Ausnutzung anisotropischer Materialeigenschaften in der Architektur

    Dr. Oliver Tessmann, Leiter des Fachgebiets Digitales Gestalten hält am kommenden Donnerstag, 6. Juni, an der IHK Offenbach einen Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „4D-Drucken und Funktionsmaterialien für die Additive Fertigung“. Das Angebot ist kostenlos.

    > Weitere Informationen und Anmeldung

  • Bauhaus Lectures II

    Vortragsreihe des CCSA am DAM

    Die Vortragsreihe des Center for Critical Studies in Architecture zum Bauhaus-Jubiläums 2019 geht in die zweite Runde.

  • Masterarbeiten am Fachbereich Architektur

    Ab sofort stellen wir auf der Webseite des Fachbereichs ausgewählte Masterabschlussarbeiten vor.
    > Zur Dokumentation der Masterarbeiten.

    Abb.: Marc Ritz