Aktuelles FB15

Aktuelles aus dem Fachbereich Architektur

  • Maßnahmen im Rahmen der Covid-19-Pandemie

    Informationen zu den Auswirkungen auf den Studienbetrieb am Fachbereich Architektur

    Auch der Fachbereich Architektur hat Maßnahmen zur Vorbeugung einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus ergriffen. Hier erfahren Sie mehr über die Auswirkungen auf den Studienbetrieb.

    Letzte Aktualisierung: 02.11.2020

  • The Informal Studio

    Online-Vortrag von Gustav Düsing

    Das Fachgebiet Entwerfen und Baukonstruktion lädt ein zu einem Vortrag des Architekten Gustav Düsing.
    Mittwoch, 13.01.2021, 13:30
    Zoom

  •  – © Carolina Richter, Nadja Rupp und Maren Schroeder

    Jakob-Wilhelm-Mengler-Preise 2020 verliehen

    Drei Preise und zwei Anerkennungen

    Im Rahmen ihrer Sitzung im Dezember 2020 hat die Jury des Jakob-Wilhelm-Mengler-Preises die Preisträger*innen bestimmt.

  • Zwischen Enklave und Vernetzung: Kunstgeschichte an der TU Darmstadt

    Öffentliches Online-Symposium am Freitag, 29. Januar 2021

    An der Technischen Universität Darmstadt blickt die Kunstgeschichte auf eine 150-jährige Geschichte zurück. Welche Rolle spielte Kunstgeschichte innerhalb der TU Darmstadt in dieser Zeit? Welche Schnittmengen und Kooperationen gab es mit anderen Lehrstühlen, anderen Hochschulen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Symposium.

  • Prüfung zum DGNB Registered Professional

    Das Fachgebiet Gebäudetechnologie bietet am Freitag, den 26.03.2021, eine Prüfung zum DGNB Registered Professional an. Hierzu findet am 15.01.2021, 10:00 Uhr, eine Online-Infoveranstaltung statt.

  • Zuckerbäckerarchitektur

    Lebkuchenhäuser gehen an die Darmstädter Tafel

    Auch in diesem Jahr veranstaltete das Fachgebiet Plastisches Gestalten (Prof. Ariel Auslender) zur Weihnachtszeit einen Lebkuchenhaus-Stegreif. Die Studierenden waren dabei aufgefordert, Lebkuchenhäuser im Stile einer architektonischen Epoche aus selbstgebackenem Lebuchen zu gestalten. Thema war in diesem Jahr „Jugendstil“.

  • Das Frankfurter Mainkai ohne Autoverkehr

    Von August 2019 bis August 2020 war die vierspurige Fahrbahn des nördlichen Mainufers in Frankfurt für den motorisierten Verkehr gesperrt. Wie sich das auf die Nutzung dieses Bereichs ausgewirkt hat, zeigen die ersten Ergebnisse des Forschungsprojektes der Forschungsgruppe Urban Health Games und der Stadt Frankfurt am Main, die nun in der Fachzeitschrift „Cities & Health“ veröffentlicht wurden.

  • Digitales Deutschland: Smart-City-Ranking 2020

    Wie wirkt sich die COVID-19-Pandemie auf die digitale Transformation unserer Städte aus? Eine neue Studie des Fachgebiets Entwerfen und Stadtentwicklung in Kooperation mit der Unternehmensberatung Haselhorst Associates untersucht Städte im Angesicht der Herausforderungen der Digitalisierung im nationalen und internationalen Vergleich.

  • Ausgezeichnete studentische Forschung

    Verleihung des Heinz-Stillger-Preises am Fachbereich Architektur

    Am 2. Dezember 2020 wurde im Rahmen des „Tages der Forschung“ der Heinz-Stillger-Preis an Studierende des Fachbereichs verliehen. Mit dem Preis werden herausragende studentische Forschungsarbeiten im Bereich der Architektur ausgezeichnet.

  • Architektur wird sich ändern

    Auftakt der Vortragsreihe „Positionen & Perspektiven“

    Am 2. Dezember stellen sechs Referent*innen in der interdisziplinären Diskussionsrunde »Architektur wird sich ändern« ihre vielfältigen Perspektiven auf denkbare und notwendige Veränderungen in der Architektur und ihre Auswirkungen auf Berufsbild und Berufsfelder vor.

  • Sichten 24

    Die Jahresausstellung des Fachbreichs geht am 3. Dezember online

    In diesem Jahr findet die studentische Ausstellung „Sichten“ zum ersten Mal online statt. Damit wird eine digitale Plattform für Diskurs und Austausch, Inspiration und Umdenken geschaffen. Dies sind die Grundgedanken der traditionellen Architekturausstellung des Fachbereichs und in Zeiten der digitalen Lehre von besonderer Wichtigkeit.

  • Athene-Preise 2020

    Brandschutz-Seminar erhält Athene-Fachbereichspreis

    Jedes Jahr wird im Rahmen des Tages der Lehre der Athene-Preise für Gute Lehre verliehen. Die von der Carlo und Karin Giersch-Stiftung vergebene Auszeichnung würdigt besondere Verdienste im Bereich von Studium und Lehre. Die Auszeichnung des Fachbereichs ging diesmal an das Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie.

  • zero home

    Rockwool und e+gt prämieren Mikro-Häuser

    Im Sommer 2020 entwarfen Studierende am Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie im Rahmen eines Stegreifs Mikro-Häuser unter Verwendung des Wandbausystems Rockzero® von Rockwool. Nun wurden die besten Arbeiten ausgezeichnet.

  • Der Fachbereich Architektur trauert um Prof. Hans Waechter

    Prof. Dipl.-Ing. Hans Waechter, ehemaliger Professor für „Entwerfen und Gebäudekunde“, ist am 26. November 2020 im Alter von 84 Jahren verstorben. Ein Nachruf von Werner Durth.

  • Wissen gestalten

    7. Tag der Forschung am Fachbereich Architektur

    In der Architektur geht es um die Lösung komplexer Problemstellungen in einer Vielzahl von Themenfeldern. Dabei arbeiten diverse Fachgebiete mithilfe mannigfacher Wissenskulturen. Diese vorzustellen und zu diskutieren ist das Ziel des Tages der Forschung am Fachbereich Architektur.

  • Tuesday Night Live

    Neue Online-Veranstaltungsreihe des Fachgebiets Architekturtheorie und -wissenschaft

    Am Dienstag, 10.11.2020, 19:00, startet das neue Veranstaltungsformat auf Instagram. Tuesday Night Live ist eine neue Gesprächsreihe, in der Wissenschaftler*innen und Architekt*innen ihre aktuellen Projekte mit Studierenden, Lehrenden und allen Interessierten teilen und diskutieren. Das Format in diesem digitalen Semester: 20 Fragen zur Architektur, die internationale Interviewpartner im Instagram-Live-Stream beantworten.

  • Positionen & Perspektiven

    Die Mittwochabend-Vorträge im Winter 2020/21

    Im Wintersemester 2020/21 wird sich ein Teil der traditionellen Mittwochabend-Vorträge des Fachbereichs Architektur der Technischen Universität Darmstadt mit der Zukunft von Architektur in Lehre, Forschung und Praxis befassen, um eine umfassende Diskussion über eine zeitgemäße und zukunftsweisende Ausrichtung des Fachbereichs anzustoßen.