News 2015

News 2015

  • 03.07.2015

    Stegreif „Signet“

    1. Preis

    Ergebnisse des Wettbewerbs

    Die Gewinner_innen des vom Fachgebiet Bildnerisches Gestalten betreuten Gestaltungswettbewerbs für ein Signet für die Innovationsallianz Deutsche Bahn und TU Darmstadt stehen fest.

  • 13.07.2015

    Georg-Moller-Preis 2015

    Gewinner_innen 2015
BU für Gruppenbild:
Auf dem Foto von links: Leonie Keicher, Georg Sellner (oben), Dimitra Kandily (unten), Teodor Rusanov, Prof. Anna Jessen, Bau- und Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke, Timon Peters, Tobias Wowra. Foto: Sparkasse Darmstadt

    Die Gewinnerinnen und Gewinner

    Im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung „Darmstädter Morphologien 2012–2015“ wurden Dimitra Kandily, Leonie Keicher, Timon Peters, Teodor Rusanov und Tobias Wowra durch Oberbürgermeister Jochen Partsch und Bau- und Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke mit dem von der Stadt Darmstadt verliehenen Georg-Moller-Preis 2015 ausgezeichnet.

    Herzlichen Glückwunsch!

  • 22.06.2015

    Matinée zu Ehren der Architektur

    Einen so speziellen Tag wie den 3. Juli 2015 hat das Schloss Bellevue, Sitz des Bundespräsidenten in Berlin, noch nicht erlebt. Noch nie hat es in diesen Räumen eine solche Zusammenkunft gegeben, von Architektinnen, Architekten und Baufachleuten, von Architekturkennern und -kritikerinnen, von öffentlichen Bauherren und privaten Architekturbüros.

  • 08.07.2015

    Urban Resilliance – success in the international design competition

    TU Darmstadt team at the award ceremony in Singapore

    TU Darmstadt wins overall design excellence award and a honourable mention

    “Designing Resilience in Asia 2015 – International Design Competition”, NUS Singapore

    In recent years, planning for urban resilience – as a capability to prepare for, respond to and recover from significant multi-hazard threats with minimum damage – is well under way in a number of cities all around the world. This task is, however, not so easy to accomplish, due to its extremely complex nature, created mainly by the former unsustainable growth programmes and rising climate change issues.

  • 08.07.2015

    Ausstellung der Master- und Diplomabschlussarbeiten Sommersemester 2015

    Es ist vollbracht. Der Fachbereich Architektur gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen sehr herzlich zum erfolgreichen Abschluss und lädt zur Ausstellung der Arbeiten ein.

  • 06.07.2015

    Darmstädter Morphologien 2012 – 2015 | Georg-Moller-Preis 2015– Kulturforum Mathildenhöhe

    Georg Moller Preis

    Preisverleihung und Ausstellungseröffnung

    Seit 1989 wird der Georg-Moller-Preis in Erinnerung an das Werk Georg Mollers (1784-1852) jährlich für Studierende des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt ausgelobt. Der Preis, der sich auf Darmstädter Bau – und Planungsaufgaben bezieht, soll „in schöpferischer Verknüpfung mit Theorie und Praxis die Auseinandersetzung mit realen und städtebaulichen Fragestellungen unserer Stadt fördern“. Im Fokus der diesjährigen Ausschreibung steht der Osthang der Mathildenhöhe.

  • 24.06.2015

    Stegreif »Infopavillon«

    Ausstellung im Botanischen Garten der TU Darmstadt

    Das Fachgebiet Entwerfen und Gebäudelehre unter Leitung von Prof. Meinrad Morger hat in diesem Semester den Stegreif „Infopavillon“ herausgegeben. Aufgabe war es für den Botanischen Garten der TU Darmstadt – einem beliebten Ausflugsort für Familien – einen kleinen Infopavillon zu planen. Der Pavillon ist Anlauf- und Treffpunkt für die Führungen durch den Botanischen Garten und dient als Informationsstelle in den Zeiten, in denen keine Führungen stattfinden.

    Ausgewählte Projekte des Stegreifs durften in einer zweiten Phase ausgearbeitet werden und nahmen an einem Wettbewerb teil. Am Dienstag, den 07. Juli 2015, wird um 18 Uhr die Ausstellung im Foyer des Botanischen Gartens (Gebäude B1/02) eröffnet.

  • 22.06.2015

    Atelier-Eröffnung von Prof. Katharina Immekus

    am 24. Juni 2015 um 20.00 Uhr

    Am 24. Juni 2015 um 20.00 Uhr eröffnet das Atelier von Prof. Katharina Immekus am Fachgebiet Bildnerisches Gestalten, Raum 112, 1 OG.
    Der neu bezogene Raum zeigt eine Ausstellung mit 16 Bildern von 16 Professoren des Fachbereichs. Diesen wurde anlässlich der Eröffnung die Aufgabe gestellt, ein Bild abzugeben, auf dem etwas dargestellt ist, was ihnen in Bezug auf ihren Beruf wichtig ist.

  • 22.06.2015

    KIVA Gastprofessur für 2016 bewilligt

    Es kommt Dr. Marcel Bilow von der TU Delft

    Wir freuen uns mitteilen zu können, dass der interdisziplinäre Antrag von Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack vom FG Fassadentechnik und Prof. Dr.-Ing Oliver Tessmann vom Fachgebiet für Digitales Gestalten für eine KIVA Gastprofessur bewilligt wurde. Im Jahr 2016 wird uns Dr. Marcel Bilow von der TU Delft für ein Semester in der Lehre unterstützen. Dr. Marcel Bilow arbeitet als Assistenzprofessor am Lehrstuhl „Design of Construction“ im Fachbereich Architektur der TU Delft. Im Jahr 2014 wurde er dort von Studierenden zum „Teacher of the Year“ gewählt. In seinen BuckLab Seminaren verbindet er das Entwerfen mit dem computergestützten und sehr pragmatischen Bauen von Prototypen.

  • 10.06.2015

    Mittwochabendvortrag

    Der letzte Mittwochabendvortrag in diesem Semester findet in Form eines Werkgesprächs in Zusammenarbeit mit der DBZ statt.

    Gemeinsam mit Architekturbüros und Industriepartnern präsentiert die DBZ Deutsche BauZeitschrift herausragende Bauwerke. Anhand der Gebäude stellen Architekten und Hersteller in dem Fachsymposium für Architektur und Bautechnik technologische Neuerungen in der Architektur vor. Wegweisende Lösungen werden an beispielhaften Bauwerken gezeigt. In Vorträgen wird deutlich was für eine Bedeutung das Zusammenspiel von Architektur und Bautechnik hat. Moderiert von der DBZ-Redaktion bietet DBZ Werkgespräch einen Rahmen zum fachlichen Austausch und Kontakte knüpfen. Das Fachsymposium für Architektur und Bautechnik richtet sich an Architekten und Ingenieure, Bauschaffende und Planer sowie Studierende. Wir freuen uns auf Sie!

    Die Mittwochabendvortragsreihe wird konzipiert und organisiert vom Fachgebiet Entwerfen und Baugestaltung, Prof. Wolfgang Lorch, Dipl.-Ing. Nikola Jarosch und cand. arch. Marina Hokari.

  • 10.06.2015

    „Thinking Outside the Box“

    eine Ausstellung der Arbeiten von Mundus Urbano

    Vom 22. bis zum 30. Juni 2015 wird im Hörsaal- und Medienzentrum auf der Lichtwiese die Ausstellung „Thinking Outside the Box“ zu sehen sein.
    Die Eröffnung findet am Montag, den 22. Juni um 14 Uhr statt, es sprechen Prof. Annette Rudolph-Cleff und Britta Eiermann.

    „Thinking Outside the Box“

    is more than an exhibition; it is also a reflection of urban reality we are facing today. The complexity of urban systems and the uncertainty of the impact of urbanization and climate change ask for new ways of thinking about planning objectives and solidarity in action. We certainly can’t change the urban dynamics, but we can point at the existing and emerging issues to provoke both critical and creative thinking, as raising local awareness is the first, small step to make the world a better place.

  • 10.06.2015

    Besuchen Sie den Fachbereich Architektur

    auf Facebook

    Auf der Facebookseite des Fachbereichs Architektur finden Sie immer interessante Neuigkeiten und auch alle aktuellen Termine von Vorträgen, Veranstaltungen etc. Die Seite erreichen Sie hier

  • 29.05.2015

    Mittwochabendvortrag von Roger Riewe

    mit dem Titel „Schichtungen“

    Am Mittwoch, den 03.06. um 18 Uhr, findet der für dieses Semester vorletzte Vortrag statt. Es hält ihn Roger Riewe von Riegler Riewe Architekten aus Graz zum Thema „Schichtungen“.

    Die Mittwochabendvorträge werden von Professor Wolfgang Lorch und seinem Team organisiert.

  • 28.05.2015

    Gastprofessor hält Vortrag im Deutschen Architekturmuseum

    Prof. Dr. Yunsheng Su

    Prof. Dr. Su, der derzeit Gastprofessor am Fachbereich Architektur ist, hält am Dienstag, den 09.06. um 19:00 Uhr im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt einen Vortrag mit dem Titel „Super Smart Cities“.

  • 28.05.2015

    Alumni-Fest der TU Darmstadt

    am 26. Juni 2015

    Die TU Darmstadt veranstaltet ihr alljährliches Alumni-Fest am Freitag, den 26.06. ab 17:30 Uhr im Hörsaal- und Medienzentrum auf der Lichtwiese. Weitere Informationen hier

    Der Fachbereich Architektur ist zurzeit dabei einen neuen Alumni-Verteiler aufzubauen. Wer daran interessiert ist in den Alumni-Verteiler des Fachbereichs Architektur aufgenommen zu werden, schickt bitte eine Email an unter Angabe seines Namens und des Abschlussjahrgangs.