Herzlichen Glückwunsch an die AbsolventInnen

02.02.2015

Herzlichen Glückwunsch an die AbsolventInnen

des Wintersemesters 2014/2015

Nahezu alle der 70 Master- und DiplomabsolventInnen haben ihre Arbeit mit Bravour bestanden. Den Festvortrag hielt Prof. Anna Jessen. Sie betonte die Einzigartigkeit des Studiums und das Privileg sich mit Architektur auseinandersetzen zu dürfen. Die Festrede finden Sie hier als Download

Die Arbeiten werden noch bis 06. Februar in den Räumen des Fachbereichs Architektur auf der Lichtwiese (El-Lissitzky-Str. 1) ausgestellt.

Die Masterarbeiten mit dem Thema „Stadtschule in Leipzig“ entstanden am Fachgebiet Entwerfen und Gebäudelehre unter Leitung des Dekans Prof. Meinrad Morger sind im Pabstsaal und im Zeichensaal im 1. OG zu sehen. Die städtebaulichen Arbeiten, die unter dem Titel „Jahrtausendwende“ am Fachgebiet Entwerfen und Stadtplanung von Prof. Julian Wékel sind im Pabstsaal zu besichtigen. Und die Abschlussarbeiten zu der Aufgabe „Entwurf für ein Parlamentshochhaus in Leipzig für den Landtag Sachsen-Thüringen“ von Prof. Armin Behles, Fachgebiet Entwerfen und Industrielle Methoden der Hochbaukonstruktion werden in der ehemaligen Kunstgeschichtsbibliothek im 1. OG präsentiert. Die Ausstellungen der Arbeiten sind Mo.-Do. von 16 bis 20 Uhr und Fr. von 11 bis 15 Uhr geöffnet.

Zusätzlich zu den Auszeichnungen, die für soziales Engagement am Fachbereich und die beste Gesamtnote verliehen wurden, wurde dieses Jahr erstmalig ein Architekturpreis für die beste Arbeit vergeben. Dieser mit 1.000 Euro als Reisestipendium dotierte Preis ging an Patrick Schürmann.

Das Gruppenbild kann hier als PDF heruntergeladen werden. (© Philipp Weise)

zur Liste