Auszeichnung von Goldbeck

21.05.2015

Auszeichnung von Goldbeck

für den Semesterentwurf „Eine Werkstatt auf Zeit“

Im Rahmen des Semesterentwurfs „Eine Werkstatt auf Zeit“ des Fachgebietes Entwerfen und nachhaltiges Bauen wurden am 05. Mai 2015 von der Fa. Goldbeck vier Studierende für Ihre besonderen Leistungen mit einem Buchpreis ausgezeichnet. Patrik Frey für seinen Entwurf „A B C-Line“, Frederik Schönfeld für seinen Entwurf „teilen schieben wandeln“, Tyagita Hidayat für ihren Entwuf „TWOinONE-Corporate Hall sowie Oliver Legat für seinen Entwurf „SPACE CRAFT“.

(von links nach rechts) Martin Schrimpf (Goldbeck), David Sauerwein (ENB), Oliver Legat, Frederik Schönfeld, Patrik Frey, Tyagita Hidayat
(von links nach rechts) Martin Schrimpf (Goldbeck), David Sauerwein (ENB), Oliver Legat, Frederik Schönfeld, Patrik Frey, Tyagita Hidayat

Im Anschluss an die Preisverleihung führten Nadja Schmitt und Martin Schrimpf (beide Goldbeck) die Preisträger durch ein umfangreiches Programm. Neben der Besichtigung des Standortes Hirschberg an der Bergstraße, standen Vorträge zum Thema „elementiertes Bauen“ und ein Baustellenbesuch auf dem Programm. Das gemeinsame Abendessen in der Ladenburger Altstadt war ein gelungener Ausklang für einen erkenntnis- und erlebnisreichen Tag. Wir danken der Firma Goldbeck für Ihr besonderes Engagement und gratulieren den Studierenden zu Ihrer Auszeichnung!

zur Liste