CUBITY – Energy-Plus and Modular Future Student Living

27.11.2017

CUBITY – Energy-Plus and Modular Future Student Living

Neue Publikation dokumentiert die Geschichte des Projektes

CUBITY ist das erste modulare Wohncluster für Studierende im Plusenergiestandard weltweit. Dieses innovative Raumkonzept folgt einem Haus-im-Haus-Prinzip, bei dem stark minimierte Individualräume und maximierte Gemeinschaftsflächen mit unterschiedlichen Temperaturzonen unter einer Hülle liegen. Damit ermöglicht es Übergänge vom Individuellen zum Gemeinschaftlichen, vom Kleinen zum Großen, vom Ungeteilten zum Geteilten – als Synthese der Leitmotive cube, city und unit. CUBITY bietet modellhafte Lösungen für sozialwissenschaftliche und energetische Fragestellungen und verknüpft zeitgenössische Formen des gemeinschaftlichen Wohnens mit Aspekten der Nachhaltigkeit.

Die Publikation dokumentiert die Entstehung des Projektes – vom ersten (Stegreif-)Entwurf bis hin zum Wiederaufbau und Monitoring in Frankfurt-Niederrad. Mit zahlreichen Bildern und Grafiken (insgesamt ca. 250) wird der Prozess eindrucksvoll dargestellt.

Am Fachgebiet Gebäudetechnologie liegt ein Ansichtsexemplar aus.

Hrsg. von Anett-Maud Joppien und Manfred Hegger
Verlag: Jovis, Berlin
176 Seiten
Größe: 21,7 x 30,4
Deutsch und Englisch
ISBN: 978-3868594256

Förderer:

  • Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
  • Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • DFH Deutsche Fertighaus Holding AG

Weiterführende Links:
Jovis-Verlag

Auszüge aus dem Buch

zur Liste