News 2018

News 2018

  • 29.05.2018

    hellwach!

    Der Wissenschaftstag der TU Darmstadt

    Am 10. Juni öffnet die TU Darmstadt von 11 bis 17 Uhr zum zweiten Mal unter dem Motto „hellwach!“ ihre Türen – Auf den beiden Campus Stadtmitte und Lichtwiese zeigt die Universität, was alles in ihr steckt!
    Der Fachbereich Architektur ist mit zwei Projekten beteiligt.

  • 28.05.2018

    Sandow – Zwischen Cottbuser Altstadt und dem Ostsee

    Johannes-Göderitz-Preise 2017 für Studierende des Fachbereichs

    In Cottbus entsteht bis 2025 mit der Flutung eines stillgelegten Tagebaureviers ein neuer See mit umgebendem Landschaftsraum. Die Wettbewerbsaufgabe sah die Entwicklung von Strategien zur Verbindung des Sees mit der Innenstadt und dem angrenzenden Stadtteil Sandow vor. Entwürfe von Studierenden des Fachbereichs wurden mit zwei zweiten Preisen und einer Anerkennung ausgezeichnet.

  • 22.05.2018

    Licht + RAUM

    Im interdisziplinären Projekt.Eins entwickelten Studierende unterschiedlicher Fachdisziplinen zu Beginn des Sommersemesters 2018 gemeinsam LichtRÄUME für spezifische Raumsequenzen im und um das Hauptgebäude des Fachbereichs Architektur der Technischen Universität Darmstadt.
    Die Ausstellung der Arbeiten wird am Mittwoch, 23. Mai um 17 Uhr auf der Galerie im 1. OG eröffnet.

  • 15.05.2018

    Eine Klink für Mae Sot

    Alumnus Jan Glasmeier baut für Flüchtlinge in Thailand

    Jan Glasmeier, Alumnus des Fachbereichs Architektur, lebt seit 2012 in Thailand. Seit dieser Zeit arbeitet er zusammen mit Hilfsorganisationen, gemeinnützigen Vereinen und NGOs in Mae Sot.
    Nach seinem Diplom im Jahr 2006 arbeitete er zunächst für internationale tätige Architekturbüros in London, Singapur und Abu Dhabi, für die er an zahlreichen Großprojekten, wie der Ökostadt Masdar City in der Vereinigten Emiraten, beteiligt war.

    Vortrag (in englischer Sprache): Dienstag, 5. Juni., 18 Uhr, Fachbereichssaal

  • 14.05.2018

    FounderLab in Würzburg eröffnet

    Cubity-Nachfolgeprojekt schafft Raum für IT-Start-Ups

    Auf dem Areal der Landesgartenschau Würzburg wurde nach nur elf Monaten Bauzeit der Neubau des Gründerlabors des Zentrums für Digitale Innovationen (ZDI) Mainfranken feierlich eröffnet.Geplant wurde das Gebäude, das im Inneren Platz für Prototypwerkstätten, Start-Up-Büros, Coworking-Bereiche und Aufenthalts- sowie Kommunikationsräume bietet, von Prof. Anett-Maud Joppien vom Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie am Fachbereich Architektur der TU Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Henne Schönau Architekten GmbH in Frankfurt. Das Büro Hofmann Keicher Ring Architekten aus Würzburg übernahm die Umsetzung.

  • 14.05.2018

    Bergheim-West – Neue Vielfalt, dichte Packung, Zukunftsquartier?

    Präsentation auf der IBA Heidelberg

    Im vergangenen Wintersemester kooperierten die Städtebaulehrstühle des Fachbereich Architektur der TU Darmstadt im Rahmen des Bachelorentwurfes ‚Heikelberg‘ mit der IBA Heidelberg. Eine Auswahl der Entwürfe wird ab dem 14. Mai der Öffentlichkeit präsentiert – in Anwesenheit der Entwurfsleitenden Prof. Dr. Nina Gribat und Dipl.-Ing. Andreas Schmitt sowie Jürgen Odszuck, Erster Bürgermeister der Stadt Heidelberg.

    Eröffnung: 14.05.2018, 18.00 Uhr.

  • 07.05.2018

    Where do you want to go today? (Microsoft, 1995)

    Vortrag von Sebastian Oschatz am FG Digitales Gestalten

    Sebastian Oschatz ist Geschäftsführer der MESO Digital Interiors GmbH (https://MESO.DESIGN/) in Frankfurt am Main und entwickelt seit über 20 Jahren digitale Systeme für kommunikative Räume. Er studierte Informatik an der TU Darmstadt, begründete die graphische Programmiersprache vvvv und lehrt an der Hochschule für Gestaltung Offenbach.

    Di., 08. Mai, 18 Uhr

  • 30.04.2018

    TUDay am Fachbereich Architektur

    Informationsveranstaltung für Studieninteressierte

    Am Mittwoch, 16. Mai 2018, öffnet die TU Darmstadt ihre Türen für Studieninteressierte. Auch der Fachbereich Architektur stellt sich vor: Vorträge, Gespräche und Führungen geben einen Einblick in das Studium am Fachbereich.

    Jetzt anmelden unter http://www.tu-day.de

  • 24.04.2018

    GO OUT 2019

    Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium

    Mi. 25.04.18, 16:00 Uhr | Fachbereichssaal (R 58)

    Bewerbe dich jetzt um ein Auslandsstudium im Sommersemester 2019
    Bewerbungsfrist: 31. Mai 2018,
    Mappenabgabe im IOA: 04. Juni 2018
    Zur Auswahl stehen weltweit über 25 Partneruniversitäten!

  • 17.04.2018

    Patina oder Schmutz? Lesarten von Beton in Großwohnbauten der 1970er Jahre

    Vortrag von Univ.-Ass. DI Claudia Volberg

    Zum Start in das Sommersemester lädt Sie die AG Interdisziplinäre Stadtforschung recht herzlich zu einer neuen Abendvortragsreihe ein.

    Der erste Abendvortrag findet bereits am 24.04.2018 um 18:30 Uhr am Fachbereich Architektur (El-Lissitzky-Str.1) im Raum 58 statt.

  • 17.04.2018

    INPUT*

    Eine Veranstaltungsreihe des Fachgebiets Raum und Entwerfen

    Das Fachgebiet Entwerfen und Raumgestaltung lädt im Sommersemester ein zu einer Veranstaltungsreihe mit entwurfsbegleitenden Inputvorträgen von Gästen und Präsentationen von Mitarbeiter*innen des Fachgebiets zum Thema „Mein Leben als ArchitektIn“.

    Den Anfang macht am Mi., 18. April, 12:00 Uhr Dr.-Ing. Henrike Schoper (Dresden) mit dem Vortrag „Aldo Rossi und die città analoga. Ein Kosmos von Analogien im Entwerfen“.

  • 13.04.2018

    Gärten und Züge

    Ausstellung in der Galerie Parkhaus

    Eine Seerose als Briefmarken-Motiv, die Stille eines japanischen Gartens, ein Vorortzug vor Skyline. Die Ausstellung mit Linolschnitten am Fachgebiet Bildnerisches Gestalten vereint studentische Arbeiten aus den vergangenen beiden Semester.
    Eröffnung ist am Mittwoch, 25. April, um 20 Uhr.

  • 06.04.2018

    Im Dialog mit dem syrischen Gastwissenschaftler Dr. Ahmad Atieh

    Seit November 2017 ist Ahmad Atieh Ph.D. als assoziierter Wissenschaftler am Fachgebiet Entwerfen und Stadtentwicklung zu Gast. Herr Atieh ist der erste gefährdete Wissenschaftler an der TU Darmstadt, der über den HessenFond zunächst für ein halbes Jahr finanzielle Unterstützung erhält. Das Stipendium soll besonders begabten und leistungsstarken geflüchteten Wissenschaftler*innen die Möglichkeit geben, sich in Forschungsthemen einzuarbeiten und Perspektiven für eine wissenschaftliche Karriere zu entwickeln.

  • 03.04.2018

    Positionen

    Die Mittwochabend-Vorträge im Sommersemester 2018

    „Ein Gebäude sollte großzügig sein. Es sollte mehr geben als es nimmt. Es sollte am Leben der Stadt teilhaben und ihr ein Geschenk machen.“
    Am 9. Mai startet die Mittwochabend-Reihe mit einem Vortrag des dänischen Architekten Erik Frandsen. Er ist Partner bei Lundgaard & Tranberg Architekter, Kopenhagen.

    Neben ihm erwartet der Fachbereich in diesem Semester sechs weitere – zum Teil internationale – Gäste.

  • 03.04.2018

    Große Oper – viel Theater?

    Foto: Uwe Dettmar

    Im Rahmen der Ausstellung ‚Große Oper – viel Theater?’ im DAM werden noch bis zum 9. April acht Arbeiten von Studierenden aus der Entwurfsklasse „Neue Oper Frankfurt“ im letzten Wintersemester bei Prof. Felix Waechter ausgestellt.