Frauen lassen bauen

26.02.2018

Frauen lassen bauen

Ausstellung des FB15 im DAM bis zum 8. März 2018

Die Kabinettausstellung präsentiert die Ergebnisse eines Seminars am Fachgebiet Kunstgeschichte in diesem Wintersemester. Während Frauen erst seit ca. 100 Jahren im Architektenberuf arbeiten dürfen, konnten sie schon seit Jahrtausenden als Auftraggeberinnen Gebäude errichten lassen, die ihre persönlichen Vorlieben und gesellschaftliche Position sichtbar werden lassen.
Die Ausstellung diskutiert neun verschiedene Rollenmodelle zwischen Pharao, Mätresse, Heilige und Filmstar an ausgewählten Beispielen von Hatschepsut bis Angela Merkel. Die Ergebnisse werden auch in einem reich illustrierten Katalog dokumentiert.

> Weitere Informationen

zur Liste