Gärten und Züge

13.04.2018

Gärten und Züge

Ausstellung in der Galerie Parkhaus

Am 25. April 2018 wird in der Galerie Parkhaus die Ausstellung „Gärten und Züge“ eröffnet, die die „Schwarz-weiß-Resultate“ der letzten beiden Linolschnitt-Seminare aus dem Sommersemester 2017 und Wintersemester 2017/18 präsentiert. Erstmalig werden die Ergebnisse zweier Seminare gemeinsam in einer Ausstellung vereint und deren Wechselwirkungen durch das Nebeneinanderstellen aufgezeigt. 

Unterschiedlichste Interpretationen von Gärten wie Phantasiegärten, Kleingärten, wilde Gärten und Dachgärten sowie Briefmarkenentwürfe mit der eigenen Lieblingspflanze wurden von den Seminarteilnehmer*innen erarbeitet und in Linol geschnitten. Die Züge sind eigene Entwürfe des fahrenden Raums in der Landschaft und Stadt in vielfältigen Formen und Gestaltungsvarianten. Ergänzt werden sie durch verschiedene Ansichten von Gleisbetten. 

Eröffnung: Mittwoch, 25. April 2018 um 20Uhr.
Ausstellungsdauer: 8. Juni 2018
Öffnungszeiten: dienstags und mittwochs, 14.00 bis 18.00 Uhr

Galerie Parkhaus
Fachgebiet Bildnerisches Gestalten
Prof. Katharina Immekus
Fachbereich Architektur
Raum 174
El-Lissitzky-Straße 1
64287 Darmstadt

Foto: Anna-Mira Lüssow
[1/8]

zur Liste