Archiv

News 2019

Archiv

  • 23.08.2019

    Masterarbeiten Sommer 2019

    Abb.: Diana Schlez

    Ausgewählte Projekte der Masterthesis sind ab sofort auf der Webseite des Fachbereichs dokumentiert.

    Abb.: Ehrenfels – Ein Haus für Gäste. Diana Schlez

  • 19.08.2019

    PAUL MEISSNER. Ein Architekt zwischen Tradition und Aufbruch

    © Universitätsarchiv der TU Darmstadt

    Eine Ausstellung des Kunstforums der TU Darmstadt in Kooperation mit dem Universitätsarchiv und dem Fachgebiet Architektur- und Kunstgeschichte des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt vom 7. September 2019 bis 19. Januar 2020.

  • 16.08.2019

    Dorfladen in Golzow

    Gemeinschaftliche Gestaltung für mehr Lebensqualität vor Ort

    „Dorfgemeinschaffen in Golzow“, ein Kooperationsprojekt der Gemeinde Golzow im Oderbruch und des Fachgebiets Entwerfen und Städtebau, ist am Ziel: Das Nahversorgungskonzept „Dorfladen plus“, das mit der Bevölkerung vor Ort entwickelt wurde, soll der schrumpfenden Kommune neue Zukunftsperspektiven eröffnen. Prof. Nina Gribat, Leiterin des Fachgebiets, erläutert die Geschichte und Hintergründe des Projekts.
    > Zum Artikel

  • 16.08.2019

    Prüfung zum DGNB Registered Professional

    Das Fachgebiet Gebäudetechnologie bietet am Freitag, den 20.09.2019, eine Prüfung zum DGNB Registered Professional an. Anmeldefrist ist der 30. August 2019.

  • 06.08.2019

    Der Fachbereich gratuliert!

    Masterabsolvent*innen ausgezeichnet

    Im Rahmen der Masterverabschiedung am 3. August 2019 wurden sechs Absolvent*innen des Fachbereichs mit Preisen ausgezeichnet. Diana Schlez erhielt den mit 1.000 Euro dotierten Fachbereichspreis für die beste Masterabschlussarbeit.

  • 26.07.2019

    Hessischer Kulturpreis für Professor Wolfgang Lorch

    Professor Wolfgang Lorch vom Fachgebiet Entwerfen und Baugestaltung erhält zusammen mit der Frankfurter Architektin Andrea Wandel, mit der er gemeinsam ein Architekturbüro in Frankfurt und Saarbrücken führt, den Hessischen Kulturpreis 2019. Dies teilte die Hessische Staatskanzlei mit. Die Auszeichnung ist mit 45.000 Euro der höchstdotierte Kulturpreis der Bundesrepublik Deutschland. Er wird von Ministerpräsident Volker Bouffier am 20. September in Frankfurt verliehen. Bouffier würdigte die Arbeit der Architekten, die durch ihre Spezialisierung auf Sakralbauten und Gedenkstätten bedeutende Orte für den Dialog zwischen den Kulturen schaffen und Geschichte einen Raum geben. – zum Artikel.

  • 15.07.2019

    PromovierDA – Promovieren an der TU Darmstadt

    Informationsveranstaltung für Promotionsinteressierte

    Die TU Darmstadt lädt Sie herzlich ein zu „PromovierDA“, der Informationsveranstaltung für Masterstudierende zum Thema Promovieren an der TU Darmstadt.
    16. September 2019 | 10:00 im Wilhelm-Köhler-Saal (Stadtmitte) und von 12:30 bis 14:00 Uhr am Fachbereich Architektur.

  • 12.07.2019

    Digitales Gedächtnis

    Foto: Katrin Binner

    Das Fachgebiet Digitales Gestalten am Fachbereich Architektur der TU Darmstadt arbeitet seit 25 Jahren sehr erfolgreich an neuen Formen des kulturellen Gedächtnisses: Ein Forschungsschwerpunkt ist die digitale Rekonstruktion zerstörter Synagogen. Das hoch3-Magazin der TU berichtet –Zum Artikel

  • 08.07.2019

    Offizielle Wiedereröffnung der Modellbauwerkstatt Architektur

    Mehrmonatiger Umbau abgeschlossen

    Am Mittwoch, 10.07.2019 um 13:00 Uhr, wird Kanzler Dr. Manfred Efinger die Modellbauwerkstatt des Fachbereichs offiziell den Studierenden übergeben.

  • 12.07.2019

    Ausstellung der Masterabschlussarbeiten

    des Sommersemesters 2019 am Fachbereich Architektur

    Vom 05. bis 09. August 2019 präsentieren 75 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt ihre Abschlussarbeiten in den Bereichen Hoch- und Städtebau.

  • 08.07.2019

    M.Sc. Energy Science and Engineering

    Ein Masterstudiengang unter Beteiligung des Fachbereichs Architektur

    Der interdisziplinäre Studiengang Energy Science and Engineering an der TU Darmstadt bietet eine Spezialisierung mit dem Schwerpunkt Energie. Der Studiengang folgt der Leitidee einer interdisziplinären fächerübergreifenden Ausbildung. Den Studierenden wird ein breites Fachwissen im Bereich Energie vermittelt.

  • 05.07.2019

    Nachhaltiges Bauen ist nicht nur eine Frage der Technik

    Prof. Christoph Kuhn im Porträt

    Für die wahre ökologische Wende beim Bauen braucht es auch gute Architektur“, sagt Christoph Kuhn. Er ist seit 2013 Professor für Entwerfen und Nachhaltiges Bauen am Fachbereich Architektur, die ersten fünf Jahre als Stiftungsprofessor der Goldbeck-Stiftung. Der Fachbereich Architektur bedankt sich für die wertvolle Unterstützung durch die Stiftung zur Förderung von Baukultur und Nachhaltigkeit in Forschung und Lehre.

    Das Merton-Magazin berichtet –zum Artikel.

  • 02.07.2019

    Widerstandsfähigkeit und Ordnung

    Der Fachbereich Architektur ist an zwei Forschungsprojekten beteiligt, die in der 12. Förderstaffel des hessischen Förderprogramms LOEWE ab 1. Januar 2020 unterstützt werden: »emergenCITY – Die Resiliente Digitale Stadt« und »Architekturen des Ordnens: Praktiken und Diskurse zwischen Entwerfen und Wissen«.

  • 02.07.2019

    Heavy Rotation

    Das Fachgebiet Digitales Gestalten startet ein neues Forschungsprojekt zur Entwicklung von individuellen rotationsgeformten Betonstützen mit hohem ästhetischem Anspruch

    Im Projekt „Rotationsstütze“ soll ein neues Fertigungsverfahren für geometrisch komplexe Betonstützen entwickelt werden.

  • 01.07.2019

    BEST ARCHITECTS 20

    Gold Label für Waechter + Waechter Architekten

    Waechter + Waechter Architekten (Prof. Felix Waechter, Fachgebiet Entwerfen und Baukonstruktion) freuen sich über die Auszeichnung mit dem »best architects 20«-Gold Label für das Projekt „AIZ – Akademie der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)“ am Campus Kottenforst.