ELZ, Seiltänzer und fahrende Musikanten

07.04.2019

ELZ, Seiltänzer und fahrende Musikanten

Ausstellung der Ergebnisse eines städtebaulichen Studienprojekts in Elz

Die Ausstellung der Fachgebiete Entwerfen und Stadtentwicklung, Entwerfen und Städtebau sowie Entwerfen und Stadtplanung/Entwerfen und Freiraumplanung wird am Samstag, 13.04., 11 Uhr im Bürgerhaus Elz eröffnet.

Im Rahmen des Studienprojekts waren die Studierenden aufgefordert, zu untersuchen, welcher Strategien es in und für Elz bedarf, um in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main eine eigenständige, lokale Identität zu erhalten, oder zu kreieren; die Ortsränder und –eingänge, sowie den Übergang in den Landschaftsraum attraktiv und erlebbar zu gestalten, als Baustein des großräumlichen Geflechts zu profitieren und zugleich der steigenden Nachfrage nach Wohnraum gerecht zu werden. Die Projekte sollen die Gemeinde Elz in der weiteren Entwicklung zu einem lebendigen, vitalen und attraktiven Ort stärken.

Unter den Studierenden wird ein Publikumspreis verliehen.

Ausstellung: 13. und 14. April 2019, 11 bis 18 Uhr
Eröffnung: Samstag, 13.04., 11 Uhr
Abstimmung über den Publikumspreis: 12 bis 16 Uhr
Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses und Preisverleihung: 17 Uhr

Im Foyer des Bürgerhauses
Lehrgasse 19
65604 Elz

Impressionen aus Elz
[1/4]
Impressionen aus Elz

zur Liste