Archiv

Archiv

  • 20.10.2020

    Positionen & Perspektiven

    Die Mittwochabend-Vorträge im Winter 2020/21

    Im Wintersemester 2020/21 werden sich die traditionellen Mittwochabend-Vorträge des Fachbereichs Architektur der Technischen Universität Darmstadt mit der Zukunft von Architektur in Lehre, Forschung und Praxis befassen, um eine umfassende Diskussion über die zeitgemäße Ausrichtung des Fachbereichs anzustoßen.

  • 19.10.2020

    BE-AM 2020

    Das Fachgebiet Digitales Gestalten lädt ein zum Symposium „Built Environmement – Additive Manufacturing“ am 11.11.2020 auf der FormNext.

  • 19.10.2020

    Architecture_Metaphor

    Internationale Konferenz des LOEWE-Schwerpunkts „Architekturen des Ordnens“

    Welche Rolle spielen Metaphern in der Wissensproduktion von Architektur und Urbanistik? Welche Relevanz haben sie in und für Entwurfsprozesse und theoretische Diskurse? Welche Metaphern sind hierbei von besonderer Bedeutung?

    Vom 5. bis 7. November 2020, online.
    Die Teilnahme ist kostenfrei.

  • 14.10.2020

    Stadtbibliothek Herrngarten

    Ergebnisse des Semesterentwurfs am Fachgebiet Entwerfen und Baukonstruktion, Prof. Felix Waechter

    Da im Sommersemester keine öffentlichen Präsentationen von Semesterergebnissen möglich waren, stellen wir ausgewählte Projekte, Entwurfs- und Seminararbeiten auf unserer Webseite vor.

  • 11.10.2020

    ENKO II – Atelierhaus auf dem Hofgut Oberfeld, Darmstadt

    Entwurf des 2. Bachelor Semesters am Fachgebiet Entwerfen und Industrielle Methoden der Hochbaukonstruktion

    Da im Sommersemester keine öffentlichen Präsentationen von Semesterergebnissen möglich waren, stellen wir ausgewählte Projekte, Entwurfs- und Seminararbeiten auf unserer Webseite vor.

  • 12.10.2020

    Fundus Holzbau

    Entwurf Fundus Lukaskirche, Zwickau-Planitz – am Fachgebiet Entwerfen und Industrielle Methoden der Hochbaukonstruktion

    Da im Sommersemester keine öffentlichen Präsentationen von Semesterergebnissen möglich waren, stellen wir ausgewählte Projekte, Entwurfs- und Seminararbeiten auf unserer Webseite vor.

  • 06.10.2020

    Heinz-Stillger-Preis 2020

    Förderpreis für studentische Forschung am Fachbereich Architektur ausgeschrieben

    Der Fachbereich freut sich sehr, erneut den Heinz-Stillger-Preis für Studierende des Fachbereichs auszuschreiben. Mit dem von der Heinz-Stillger-Stiftung (Wiesbaden) gestifteten Preis werden seit 2017 herausragende Arbeiten im Bereich der architektonischen Forschung ausgezeichnet. Durch den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Preis soll der Stellenwert der Forschung in der Lehre gestärkt und die Durchgängigkeit vom Bachelor über den Master in die Forschung und Promotion angeregt werden.

  • 04.10.2020

    Studierende für Stillger-Jury gesucht

    Für die Jury des Heinz-Stillger-Preises für studentische Forschungsprojekte suchen wir noch zwei Masterstudierende.

    Mit dem Heinz-Stillger-Preis werden seit 2017 studentische Forschungsprojekte ausgezeichnet. Für die Jury werden noch zwei studentische Vertreter*innen gesucht. Die Online-Jurysitzungen finden am Mi., 18.11. (14 bis 17 Uhr) und Mi., 2.12. (Tag der Forschung. lehrfrei) statt.

  • 05.10.2020

    Neuer Mensch, Neue Wohnung – Gemeinschaftlich Wohnen am Osthafen

    Ergenbisse des Semesterentwurfs am Fachgebiet Entwerfen und Wohnungsbau unter Prof. em. Dr.-Ing. Thomas Jocher

    Da im Sommersemester keine öffentlichen Präsentationen von Semesterergebnissen möglich waren, stellen wir ausgewählte Projekte, Entwurfs- und Seminararbeiten auf unserer Webseite vor.

  • 14.09.2020

    Städtebauer, Visionär und Kosmopolit

    © Fachbereich Architektur

    Todestag des Architekten Ernst May jährt sich am 11. September zum 50. Mal

    Das Städtebauprojekt »Neues Frankfurt«, der Wiederaufbau Wiesbadens und die »Siedlung Kranichstein« sind eng mit dem Namen Ernst Georg May verbunden. Auch an der TH Darmstadt hinterließ er als Dozent für Städtebau in der Fakultät für Architektur seine Spuren.

    >Weiterlesen

  • 31.08.2020

    einfachsTUdieren für Erstsemester

    Alles Wissenswerte für den Studienbeginn auf einer Seite

    Um einen reibungslosen Start in das digitale Wintersemester sicherzustellen, hat die TU Darmstadt für neue Studierende die Webseite einfachsTUdieren mit hilfreichen Informationen zusammengestellt, .

    Ergänzend dazu, stellt der Fachbereich Architektur derzeit Informationen zu den Besonderheiten der Online-Lehre im Architekturstudium zusammen. Sie finden Sie demnächst auf unserer Webseite.

  • 24.08.2020

    Raster, Fläche, Punkt und Linie

    Ausstellung in der Galerie Parkhaus

    Die aktuelle – für die Öffentlichkeit leider nicht zugängliche – Ausstellung „Raster, Fläche, Punkt und Linie“ in der Galerie des Fachgebiets Bildnerisches Gestalten zeigt die Ergebnisse des Linolschnitt-Seminars zum Thema Raster. Anhand von vier verschiedenen Aufgaben zur Wahrnehmung und zum Entwurf von Rastern, wurden die Linolplatten von den Studierenden im Home-Office angefertigt.

  • 18.08.2020

    Vollversammlung des Fachbereichs

    Angesichts der andauernden Pandemie-Situation laden die Dekane alle Studierenden und Mitarbeiter*innen des Fachbereichs Architektur herzlich ein zu einer außerordentlichen Online-Vollversammlung am Montag, 24.08.20, um 13 Uhr.

  • 18.08.2020

    Synagogenmodelle für das Jüdische Museum Berlin

    Beitrag des Fachgebiets Digitales Gestalten in neuer Dauerausstellung

    Am 18. August 2020 eröffnet im Beisein von Staatsministerin Monika Grütters die neue Dauerausstellung des Jüdischen Museums in Berlin. Wie bereits bei der ersten Dauerausstellung im Jahre 2001 ist der Fachbereich Architektur wieder prominent mit der Darstellung von in der NS-Zeit zerstörten Synagogen vertreten.

  • 18.08.2020

    Online-Teaching Insights

    Dr. Anna-Maria Meister, Professorin für Architekturtheorie und -wissenschaft, im Videointerview mit Sandra Abegglen vom „Teaching and Learning Online Network“ (TALON) der University of Calgary über plattformübergreifendes Arbeiten, die Wichtigkeit von Kommunikation und die von ihr in der Online-Lehre genutzten Tools.