Erfolg bei den BauNetz CampusMasters

05.05.2020

Erfolg bei den BauNetz CampusMasters

Platz 3 für Masterabsolvent Ulrich Müller

Für seine Masterarbeit „Habitation Montsouris“, die im Sommersemester 2019 vom Fachgebiet Baugestaltung herausgegeben wurde, hat Ulrich Müller den 3. Platz der BauNetz Campus Masters im April erreicht.

Über den Entwurf
Die Habitation Montsouris bildet einen östlichen, städtebaulichen Abschluss für das Trinkwasserreservoir Montsouris im 14. Arrondisment im Süden von Paris. Das Volumen reagiert einerseits auf die exponierte städtebauliche Situation und setzt gleichzeitig die Stadtsilhouette von Süd nach Nord fort. Der Gebäudekomplex gliedert sich daher in drei Teile. Beginnend im Südosten, bildet ein prominenter Eckbau den Kopf des Gebäudes. Dort befindet sich in der öffentlichen Sockelzone ein Restaurant mit einer Lobbyfür die darüber liegenden temporäre bewohnbaren Apartments. Den oberen Abschluss dieses Gebäudeteils bildet eine Bar mit Dachterrasse. Der Kammbau im vorderen Drittel des Gebäudes bringt die Öffentlichkeit in die Vertikale. Hier befindet sich neben einem Kino und Co-Working Spaces der öffentliche Zugang zur Oberfläche des Reservoirs. In der dahinterliegenden Scheibe, die sich durch drei Treppentürme in vier Teile gliedert, befinden sich ab dem dritten Obergeschoss unterschiedlichste Wohnformen mit verschiedenen Wohnungsgrößen, um den Grundstein für eine melange social zu legen.

Links

Meldung im BauNetz

Mehr zur Arbeit

zur Liste