AKH-Vortragsreihe

26.01.2021

AKH-Vortragsreihe

Vortragsreihe der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen an der TU Darmstadt

Um Architekt/in zu werden, reicht ein erfolgreicher Abschluss im Studiengang Architektur allein nicht aus. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen und worauf beim Studium bereits geachtet werden sollte, erfahren Sie im Rahmen der Vortragsreihe der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen.

In den Vorträgen wird erläutert, was man mit dem jeweiligen Hochschulabschluss rechtlich darf und welche beruflichen Perspektiven sich eröffnen, in welchem rechtlichen Rahmen man für sich und seine Leistung wirbt, was bei Bewerbungen ausschlaggebend sein kann, welche Versicherungen wann wichtig sind, wie sich Anstellungsverhältnisse von der Tätigkeit als freier Mitarbeiter unterscheiden, wie man haftet und was bei Planungsverträgen zu beachten ist.

Informationen, die sich jeder außerhalb des Studiums mühsam zusammentragen muss, bietet die Vortragsreihe der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen in komprimierter Form. Studierende haben so die Möglichkeit, veritable „Stolpersteine“ jenseits des Studiums zu erkennen und zügig durchzustarten.

Für die Teilnahme ist für jeden Vortrag eine Registrierung erforderlich, nach der Registrierung erhält man den Link zur Veranstaltung:

Hier die Termine und die Links für die Registrierungen:

1. Weichenstellung im Studium – 11.03.2021, 13:30 Uhr
Entscheidungsspielräume und ihre Konsequenzen
http://bit.ly/2021-03-11_AKH01

2. Studienende in Sicht – 25.03.2021, 13:30 Uhr
Welche Entscheidungen stehen an?
http://bit.ly/2021-03-11_AKH01

3. Abschluss geschafft! – tba: SoSe 2021
Erste Schritte jenseits der Uni / Arbeitsbeginn

4. Start in die Selbstständigkeit – tba: SoSe 2021

zur Liste