Otto Bartning. Architekt einer sozialen Moderne

11.12.2017

Otto Bartning. Architekt einer sozialen Moderne

Vorträge am Fachbereich Architektur

Im Rahmen der Austellung „Otto Bartning (1883–1959). Architekt einer sozialen Moderne“ im Museum Künstlerkolonie Darmstadt findet am Fachbereich Architektur eine Vortragsreihe mit Wolfgang Pehnt, Kerstin Wittmann-Englert, Kai Kappel, Werner Durth und Sandra Wagner-Conzelmann statt.

Die Termine der Vortragsreihe:

Mittwoch, 13.12.2017, 15:30–16:30 Uhr
Prof. Dr. Wolfgang Pehnt spricht über:
„Stillschweigende Freundschaft. Der Protestant Otto Bartning und der Katholik Rudolf Schwarz“

Ort: TU Darmstadt, Fachbereich Architektur, El-Lissitzky-Str. 1., Großer Hörsaal (Max-Guther-Hörsaal)

Mittwoch, 10.01.2018, 18:00–19:00 Uhr
Dr. Sandra Wagner-Conzelmann spricht über:
„Protagonist der Moderne – Otto Bartning in der Weimarer Republik“

Ort: TU Darmstadt, Fachbereich Architektur, El-Lissitzky-Str. 1., Großer Hörsaal (Max-Guther-Hörsaal)

Freitag, 26.01.2018, 15:00–16:00 Uhr
Prof. Dr. Kai Kappel, Humbold Universität Berlin, spricht über:
„Not gestalten. Otto Bartnings Beitrag zum Aufbau nach 1945 und die Darmstädter Matthäuskirche“

Abweichender Ort: Matthäuskirche Darmstadt, Heimstättenweg 75, 64295 Darmstadt

Mittwoch, 07.02.2018, 18:00–19:00 Uhr
Prof. Dr. Werner Durth, TU Darmstadt, spricht über: „Otto Bartning in Darmstadt.“
Ort: TU Darmstadt, Fachbereich Architektur, El-Lissitzky-Str. 1., Großer Hörsaal (Max-Guther-Hörsaal)

Die Vorträge sind öffentlich und kostenfrei.
Sie sind Teil der Mittwochabend-Reihe „Positionen“.

Die Ausstellung:

Die Otto-Bartning-Ausstellung ist vom 19. November 2017 bis 18. März 2018 auf der Mathildenhöhe in Darmstadt zu sehen. Die Ausstellung würdigt erstmals alle Bereiche des Lebenswerks des Architekten. Kuratorin Dr. Sandra Wagner-Conzelmann, ehemalige Mitarbeiterin des Fachgebietes Geschichte und Theorie der Architektur (Prof. Dr. Werner Durth), wertete hierfür u.a. das am Fachbereich Architektur angesiedelte Otto-Bartning-Archiv aus.

Weiterführende Informationen:

> Otto-Bartning-Ausstellung

zur Liste