Erfolg bei den BauNetz Campus Masters

07.07.2020

Erfolg bei den BauNetz Campus Masters

Absolvent Christian Brönner belegt mit seiner Masterarbeit Habitation Montsouris (betreut vom Fachgebiet Entwerfen und Baugestaltung, Prof. Wolfgang Lorch) Platz 3 bei den BauNetz Campus Masters Mai/Juni 2020.

Über den Entwurf:

Inmitten der lärmenden Stadt Paris soll ein Ort der Stille, ein Ort der Kontemplation entstehen. Ein umfriedeter Garten inmitten der Stadt. Von Mauern geschützt, zum Himmel hin geöffnet. Ein Teil dieser Mauer wird bewohnbar sein. In Form einer Scheibe werden sich über hundert Wohnungen zum Garten hinorientieren. Erschlossen von der Stadtfassade aus, werden die Schlafzimmer zu einem Rückzugsort im Grünen – zu einer Klause inmitten der Millionenmetropole Paris. Die Wohnscheibe fungiert als eine Art Schwelle zwischen dem Lauten der Stadt und der Stille des Gartens.

In den ersten Geschossen des Gebäudes befinden sich eine Bibliothek, verschiedene Ateliers und Gewerbeeinrichtungen. Die Bibliothekshalle ist durch einen Luftraum mit verschiedenen Ateliers verbunden, wodurch eine Atmosphäre des gemeinsamen Arbeitens und Lernens entsteht. Um in völliger Stille ein Buch lesen zu können, können der Besucher*innen mittels eines Aufzuges, in das Reservoirgeschoss fahren und dort innerhalb der Mauer, die im inneren als eine Art Kreuzgang fungiert, oder im hallenartigen Freigeschoss zur Ruhe kommen.

Der Aufzug, also das verbindende Element zwischen Stadt und Garten drückt sich kraftvoll aus dem Gebäude und symbolisiert so die Wichtigkeit des Weges in das ummauerte Grün. Die Wohnungen werden über drei Treppenkerne und Laubengänge erschlossen. Auch hier spielt wieder das Gegenüber von Stadt und Garten eine wichtige Rolle. An den Laubengänge sind die Wohn- und Essbereiche der Wohnungen angeordnet, welche durch Faltelemente jederzeit zur Stadt hin geöffnet werden können. Man ist hier ein Teil der unaufhörlich pulsierenden Stadt. Eine Funktionsebene, in der Bäder, Küchenzeilen, Schränke und so weiter angeordnet sind fungiert innerhalb der Wohnung quasi als jene Mauer, die die Stadt vom Garten trennt. Durch sie betritt man seinen ureigenen Rückzugsort – die persönliche Klause, gelegen am Hortus Conclusus.  

Christian Brönner

© Christian Brönner
[1/5]
© Christian Brönner

Weitere Informationen:

Über die Arbeit
Meldung im BauNetz

zur Liste