Georg Donges-Preis

Georg Donges Förderpreis für Stahlbau

Anlässlich ihres 125-jährigen Firmenjubiläums 1997 hatte die Firma Donges Stahlbau GmbH , Darmstadt in Erinnerung an ihren Gründer, Georg Theodor Donges, einen Förderpreis gestiftet, der für hervorragende Studien-, Diplom-, Master- oder Doktorarbeiten an der Technischen Universität Darmstadt auf dem Gebiet des Stahlbaus vergeben wird.

Mit diesem Preis dokumentiert auch die neue Firma Donges SteelTec GmbH ihre besondere Verbundenheit mit der Technischen Universität Darmstadt, die auf langjähriger wissenschaftlicher und personeller Zusammenarbeit basiert und auch zukünftig fortgesetzt werden soll.

Steckbrief des Preises

  • Dotierung: 6.000 €
  • Turnus: alle zwei Jahre
  • Verleiher: Donges Stahlbau GmbH
  • Ansprechpartner am Fachbereich:
  • Bewerbungsverfahren:
  • Termine:
  • Mehr Informationen unter www.stahlbau.tu-darmstadt.de

Preisträger*innen

Jahr Name Projekt
2017 Johannes Walterbusch, B.Sc. Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl in Rom (Masterarbeit)
2014 Moritz Walter, B.Sc. Entwurf eines Ausstellungsgebäudes und Showrooms für die Glashütte Lamberts in Waldsassen (Studienarbeit)
2012 Dipl.-Ing. Steffen Baumgärtner Dialog – süsswasser – Leibnizinstitut für Gewässerökologie und Binnenfischerei in Berlin“ (Diplomarbeit)
2006 Gerrit Bestgen und Jörg Feuerstein 'insane in the membrane' – das neue Fussballstadion des FC Arsenal London (Studienarbeit)
2004 Ruben Lang Fußgängerbrücke in Gelsenkirchen Stadtteil Graf Bismarck
  cand.-Ing. Carolin Hock, cand.-Ing. Monika Deleonibus, Christoph Dorn und Ulli Haupt Ein Käfig für den Riesenvogel – Wartungshalle für den A380
2002 Eike Grossmann und Jan Schwiersch Fußballstadion böllehölle SV98 (Studienarbeit)
2000 Alexandra Förster und Thiemo Fildhuth Niedersachsen-Stadion in Hannover (Studienarbeit)