Aktuelle Auszeichnungen

Wir gratulieren!

Die aktuellen Auszeichnungen und Ehrungen unserer Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter*innen auf nationaler und internationaler Ebene zeigen die Vielfältigkeit und Relevanz ihrer Auseinandersetzung mit Themen rund um die Architektur.

 
  • 04.08.2017

    Der Fachbereich gratuliert!

    Fabian Gräfe und Johannes Walterbusch ausgezeichnet

    Im Rahmen der Masterverabschiedung am 21.07.2017 wurden zwei Absolventen des Fachbereichs mit Preisen ausgezeichnet. Johannes Walterbusch erhielt den mit 1.000 Euro dotierten Fachbereichspreis für die beste Masterabschlussarbeit. Fabian Gräfe wurde für sein langjähriges Engagement in der Fachschaft des Fachbereichs ausgezeichnet.

  • 04.08.2017

    Vom Kurhaus zur Stadthalle

    Studierende des Fachbereichs stellen Ideen für den Umbau des Kurhauses in Bad Vilbel aus. Beste Arbeiten ausgezeichnet.

    Das Entwurfsseminar am Fachgebiet Baugestaltung (Prof. Wolfgang Lorch) des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt befasste sich im vergangenen Semester auf Anregung der Bad Vilbeler Wiechers-Stiftung mit der Neuinterpretation des dortigen 1927/28 entstandenen Kurhauses. Die vier besten Arbeiten wurden Anfang August bei der Eröffnung einer Ausstellung der entstandenen Entwürfe im Foyer der Rathauses von Bad Vilbel ausgezeichnet. Die Präsentation der Arbeiten ist noch bis Ende August zu sehen.

  • 29.06.2017

    Ein Stadthotel für Darmstadt

    Der Georg-Moller-Preis 2017 geht an die Studierenden Philipp Trenzen, Tobias Wowra, Nuria Safi und Stefania Staltari

    In Erinnerung an Georg Moller vergibt die Wissenschaftsstadt Darmstadt zum 27. Mal den Mollerpreis an Studierende des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt. Am Mittwochabend, 28. Juni, wurden die Preisträger_innen von Oberbürgermeister Jochen Partsch ausgezeichnet und eine Begleitausstellung im Sparkasse-Center am Luisenplatz eröffnet.

  • 30.05.2017

    BDA-SARP-Award 2017 vergeben

    Masterabsolvent Oliver Legat war unter den Finalisten

    Der Bund Deutscher Architekten BDA und der polnische Architektenverband SARP haben den diesjährigen BDA-SARP-Award verliehen. Der bilaterale Nachwuchsförderpreis wird an Absolvent*innen der Fachrichtung Architektur vergeben. Hauptpreis und 2. Preis gehen an Absolventinnen aus Aachen und Danzig. Oliver Legat war für die finale Juryrunde eingeladen und hat am Workshop in Warschau teilgenommen.

  • 04.12.2015

    CUBITY TOP 3 beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis

    Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit Prof. Anett Joppien und Präsidiumsmitgliedern DGNB Prof. Alexander Rudolphi, Martin Haas und Amandus Sattler

    Praxistest in Frankfurt soll im Frühjahr 2016 starten

    Ein weiterer großer Erfolg für CUBITY. Am 27.11.2015 nahm Prof. Anett Joppien stellvertretend für das studentische Projektteam und Manfred Hegger den Deutschen Nachhaltigkeitspreis – Auszeichnung TOP 3 in der Sektion „Nachhaltiges Bauen“ von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks in Düsseldorf entgegen. Der seit 2008 jährlich vergebene DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ zeichnet herausragende und beispielhafte Leistungen der Architektur aus, deren Qualität sich über die Nachhaltigkeit hinaus insbesondere in einem hohen ästhetischen Anspruch sowie in innovativen Lösungsansätzen zeigt. In 2015 bewarben sich fast 90 Projekte um den Preis.

30.01.2015
30.01.2015

Architekturpreis 2015
_zum ersten Mal Architekturpreis des Fachbereichs ausgelobt, dotiert mit 1.000 Euro
_Preisträger für die beste Diplom/Masterthesisarbeit im Wintersemester 2014/15: Patrick Schürmann

26.01.2015
26.01.2015

Competition Campus 2015
_competition campus von der Zeitschrift competition ausgelobter Wettbewerb
_Preisträger in der Kategorie Fakultätsprojekte: Cubity – Plusenergiestudentenwohnheim