Preise Archiv

Preise Archiv

  • 20.10.2017

    Erfolg bei Designing Resilience in Asia

    Bei dem renommierten internationalen Wettbewerb „Designing Resilience in Asia“ konnten sich die Teams der Technischen Universität Darmstadt zum dritten Mal in Folge gegen die Teams aus zehn anderen Universitäten durchsetzen und neben einer Anerkennung den mit 4000 Singapur Dollar dotierten „Urban Design Excellence Award“ gewinnen.

  • 22.09.2017

    Sonderpreis für »Cubity«

    beim Wettbewerb »Klimaprojekt – Region FrankfurtRheinMain 2017«

    Das am Fachbereich Architektur entwickelte Plusenergie-Gebäude »Cubity« wird seit Oktober 2016 in Frankfurt-Niederrad als Wohnheim für Studierende genutzt.

  • 04.08.2017

    Der Fachbereich gratuliert!

    Fabian Gräfe und Johannes Walterbusch ausgezeichnet

    Im Rahmen der Masterverabschiedung am 21.07.2017 wurden zwei Absolventen des Fachbereichs mit Preisen ausgezeichnet. Johannes Walterbusch erhielt den mit 1.000 Euro dotierten Fachbereichspreis für die beste Masterabschlussarbeit. Fabian Gräfe wurde für sein langjähriges Engagement in der Fachschaft des Fachbereichs ausgezeichnet.

  • 04.08.2017

    Vom Kurhaus zur Stadthalle

    Studierende des Fachbereichs stellen Ideen für den Umbau des Kurhauses in Bad Vilbel aus. Beste Arbeiten ausgezeichnet.

    Das Entwurfsseminar am Fachgebiet Baugestaltung (Prof. Wolfgang Lorch) des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt befasste sich im vergangenen Semester auf Anregung der Bad Vilbeler Wiechers-Stiftung mit der Neuinterpretation des dortigen 1927/28 entstandenen Kurhauses. Die vier besten Arbeiten wurden Anfang August bei der Eröffnung einer Ausstellung der entstandenen Entwürfe im Foyer der Rathauses von Bad Vilbel ausgezeichnet. Die Präsentation der Arbeiten ist noch bis Ende August zu sehen.

  • 29.06.2017

    Ein Stadthotel für Darmstadt

    Der Georg-Moller-Preis 2017 geht an die Studierenden Philipp Trenzen, Tobias Wowra, Nuria Safi und Stefania Staltari

    In Erinnerung an Georg Moller vergibt die Wissenschaftsstadt Darmstadt zum 27. Mal den Mollerpreis an Studierende des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt. Am Mittwochabend, 28. Juni, wurden die Preisträger_innen von Oberbürgermeister Jochen Partsch ausgezeichnet und eine Begleitausstellung im Sparkasse-Center am Luisenplatz eröffnet.

  • 30.05.2017

    BDA-SARP-Award 2017 vergeben

    Masterabsolvent Oliver Legat war unter den Finalisten

    Der Bund Deutscher Architekten BDA und der polnische Architektenverband SARP haben den diesjährigen BDA-SARP-Award verliehen. Der bilaterale Nachwuchsförderpreis wird an Absolvent*innen der Fachrichtung Architektur vergeben. Hauptpreis und 2. Preis gehen an Absolventinnen aus Aachen und Danzig. Oliver Legat war für die finale Juryrunde eingeladen und hat am Workshop in Warschau teilgenommen.

  • 21.04.2017

    Burgfrieden – Ausstellung des Fachgebiets Entwerfen und Stadtentwicklung in Friedberg

    Auszeichnungen für die besten Arbeiten

    Vom 21.Mai bis 04. Mai 2017 sind im alten Rathaus der Stadt Friedberg die Ergebnisse eines Entwurfsseminars zur Stadtentwicklung Friedbergs zu sehen. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wurden die besten Arbeiten prämiert.

  • 27.02.2017

    Der Fachbereich gratuliert!

    Oliver Legat erhält die Athene-Medaille für die beste Masterthesis und den Fachbereichspreis im Wintersemester 2016/17

    Doppelter Erfolg für den Masterabsolventen Oliver Legat. Für seine vom Fachgebiet Entwerfen und Raumgestaltung (Prof. Anna Jessen) betreute Masterthesis „Raum für Architektur – Eine neue Architekturschule für die TU Dresden“ wurde er im Rahmen der Masterverabschiedung am 17.02.2017 mit dem – mit 1.000 Euro dotierten – Fachbereichspreis ausgezeichnet. Zudem erhielt er die Athene-Medaille für seine insgesamt sehr guten Studienleistungen.
    Herzlichen Glückwunsch!

  • 29.11.2016

    Der Fachbereichspreis für Gute Lehre

    Auszeichnung für Prof. Oliver Tessmann und sein Team

    Im Rahmen des „Tages der Lehre“ der TU Darmstadt werden seit 2010 die „Athene Preises für Gute Lehre“. In diesem Jahr gehört das Fachgebiet Digitales Gestalten zu den Preisträgern.

  • 22.11.2016

    Preis für Papier-Piazza

    FG Plastisches Gestalten für einen Messestand aus Vollpappe ausgezeichnet.

    Der vom Fachgebiet Plastisches Gestalten (Prof. Ariel Auslender) für den Verband Vollpappe-Kartonagen (VVK) realisierte Messestand auf der Fachmesse FachPack 2015 in Nürnberg ist mit dem FAMAB AWARD 2016 ausgezeichnet worden. Der Preis wird für herausragende Messeauftritte und PR-Events vergeben.