Stadtgestaltung und Mobilität

06.04.2018

Stadtgestaltung und Mobilität

Forschungsbereich des LOEWE-Schwerpunktes „Mobilitätsdesign“

Seit Anfang 2018 läuft der vom Land Hessen mit mit 3,6 Mio. Euro geförderte LOEWE-Schwerpunkt „Infrastruktur – Design – Gesellschaft“. Die Fachgebiete Stadtentwicklung und die Forschungsgruppe Urban Health Games (UHG) beteiligen sich mit dem Teilprojekt Stadtgestaltung und Mobilität unter der Leitung von Jun.-Prof. Dr.-Ing. Martin Knöll (UHG). Ziel ist es, wichtige Bausteine der nachhaltigen Stadt- und Verkehrsentwicklung zur Förderung von multimodaler, umweltfreundlicher Mobilität aufzuzeigen und prototypisch anhand von ausgesuchten Mobilitätsräumen zu entwickeln.

Mehr dazu

zur Liste