Das Fachgebiet Architekturtheorie und -wissenschaft versteht sich als Zentrum für kritische Grundlagenforschung. Unsere Projekte sind der Dringlichkeit verpflichtet, übernommene Ideologien, Gedankengänge oder Projektionen rigoros zu hinterfragen—und stattdessen die Geschichte(n) zu schreiben, die abseits der bekannten, dominanten und bequemen Narrative unserer Disziplin auf Erzählung warten.

 
Publikationen und Vorträge