Corona-Fonds

des Fachbereichs Architektur

Studierende stehen seit Beginn der Corona-Pandemie unter besonderem Druck – Nebenjobs fallen weg, zusätzliche Betreuung von Kindern oder kranken Angehörigen muss organisiert werden, Ausstattung und Organisation des Home Office und nicht zuletzt die eingeschränkte Kommunikation mit Kommiliton*innen. Der Corona-Fonds des FB 15 soll Studierenden in einer Notlage in der Durchführung des Studiums finanziell unterstützen.

Umfang

Es handelt sich um eine einmalige Förderung in der Höhe von ca. 300,- Euro.

Zielgruppe

Bewerben können sich aktuell eingeschriebene Studierende des FB 15.

Bewerbungsfrist

Antragsschluss ist der 30. April 2021, 24:00 Uhr.

Vergabe

Ein Auswahlgremium prüft die eingegangenen Anträge und vergibt die Fonds auf Basis der Bedürftigkeit. Das Gremium besteht aus Externen (d.h. keine aktuellen Mitglieder des Fachbereichs).

Jetzt bewerben!

Um sich zu bewerben, füllen Sie bitte das folgende Formular vollständig aus.

Weitere Fördermöglichkeiten

finden Sie auf unserer Webseite.