Veranstaltungen

Abschlusspräsentationen „Auf die Barrikaden! “

Freitag, 24. Juni, ab 14 Uhr: ATW-Seminar meets Leuphana Universität und Deutsches Architekturmuseum

Herzliche Einladung zur Abschlusspräsentation der Seminare „Auf die Barrikaden! Protestarchitektur zwischen Raumkonfiguration und Objektgestaltung“ (TU Darmstadt/ATW) und „Gemeinschaftsgüter und öffentlicher Raum in Krisenzeiten“ (Leuphana/Architektur und digitale Kultur) in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum.

Die Seminare befassten sich aus unterschiedlicher Perspektive mit den Verbindungen von Architektur und Protest. Was macht Protestarchitektur aus? Gibt es so etwas wie „widerständiges Design“? Wie manifestiert sich Protest im urbanen Raum? Welche Rolle spielen Körper, Kommunikation und soziale Medien? Während der Veranstaltungen werden die Studierenden beider Seminare ihre Forschungsarbeiten vorstellen. Anlass für das Seminar in Darmstadt ist eine Ausstellung zum Thema, die derzeit im Deutschen Architekturmuseum, Frankfurt vorbereitet wird.

Kooperationspartner*innen:

  • Leuphana Universität Lüneburg, Architektur und digitale Kultur (Prof. Ursula Kirschner / Nayara Benatti, Universidade de Sao Paulo (USP))
  • Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt (Oliver Elser / Anna-Maria Mayerhofer)
  • Technische Universität Darmstadt, Architekturtheorie und -wissenschaft (Dr. Lisa Beißwanger / Leonie Lube)
  • CCSA – Center for Critical Studies in Architecture

Programm herunterladen (wird in neuem Tab geöffnet)