Master of Science Architektur

Kurzinformation

Das Masterstudium

am Fachbereich Architektur der TU Darmstadt hat die Schwerpunkte Hochbau und Städtebau. Ein umfangreiches Angebot an Wahlfächern und Entwurfskursen ermöglicht eine individuelle Vertiefung.

Der Master-Studiengang baut auf dem Bachelor-Studiengang des Fachbereichs Architektur auf und bietet eine signifikante Vertiefung der Kenntnisse und Fertigkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens, theoretisch-analytischer Fähigkeiten sowie intellektueller und sozialer Kompetenz.

Der Master-Studiengang bildet also zum einen die Breite des Fachs ab, erlaubt andererseits innerhalb desselben Studiengangs einen individuellen Schwerpunkt im Hochbau oder Städtebau zu setzen.

Der Abschluss berechtigt (nach Ableistung der vorgeschriebenen Bürotätigkeit nach dem Abschluss) immer zur Eintragung in die Architekten-, nicht aber in die Stadtplanerkammer, auch wenn der inhaltliche Schwerpunkt auf Städtebauentwürfen liegt.

Abschluss
Master of Science Architektur (M.Sc.)
Abschlussarbeit
Master-Thesis (als wettbewerbsartige Entwurfsaufgabe)
Studiendauer
4 Semester
Umfang
120 Credit Points (CP*)
*Ein CP entspricht 30 Stunden Arbeit. Pro Semester 30 CP
Semesterstruktur
12 Wochen Vorlesungen und Seminare
6 Wochen Abgaben und Blockveranstaltungen
Aufbau
Siehe Modulhandbuch
(Studienordnung 2014 vom 28.04.2014)
Unterrichtssprache
deutsch
Zulassungsvoraussetzungen

1) Architekturabschluss Bachelor of Science oder of Arts (Fachhochschule oder Universität, 6 oder 8 Semester) oder FH-Diplom. Verwandte Studiengänge (Design, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung etc.) berechtigen NICHT zur Zulassung.
Es werden grundsätzlich keine Vorleistungen aus konsekutiven Studiengängen angerechnet, die zur Zulassung führen, auch wenn diese mehr als 6 Semester (180 CP) umfasst haben sollten.

2) Mappenbewerbung für alle Bewerber*innen.
Informationen zu Form, Inhalt und Umfang dieser Mappe sowie die Adresse, an welche sie zu senden ist, entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt im Download-Bereich
(MSc. Architektur > Mappe/Portfolio).

3) Bewerbung zum Sommer- und Wintersemester

4) Für ausländische Bewerber*innen erfolgt zunächst eine Prüfung durch das „Referat Zulassung International“:
Deutsche Seiten
English Sites
Studienbeiträge
Keine Regelstudiengebühren, nur Semesterbeitrag (inkl. Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr)
Weitere Informationen
Bewerbungsfrist
Für das Wintersemester: Ab 01. Juni bis 15. Juli,
Für das Sommersemester: Ab 1. Dezember bis 15. Januar Online-Bewerbung mit gleichzeitiger Mappenzusendung. Bewerbungen ohne Mappe können nicht bearbeitet werden.
Zielgruppe
Absolvent*innen eines Bachelor-Studiengangs (in- oder ausländisch), die ihre Kenntnisse vertiefen und spezialisieren möchten.
In Einzelfällen für Interessent*innen eines anderen Studienfaches mit Bachelor- oder Diplom-Abschluss, hier erfolgt ggf. eine Einzelfallprüfung
Leitung
Dekan*in des Fachbereichs