Im Mittelpunkt des Architekturstudiums an der TU Darmstadt steht der kreative Entwurf. Um diesen gruppieren sich konstruktive, künstlerische und historisch-wissenschaftliche Bereiche. Systematische Wissensvermittlung und kreativ-spielerische Elemente sind dadurch miteinander verschränkt. Hoch- und Städtebau werden als Einheit verstanden. Im Zentrum der Lehre jedes Semesters steht ein Entwurfsprojekt, auf das die Mehrzahl der anderen Veranstaltungen dieses Semesters direkt oder indirekt bezogen sind.

Das Architekturstudium an der TU Darmstadt ist in zwei Phasen gegliedert, die aufeinander aufbauen. Im Bachelorstudiengang werden die Grundlagen der unterschiedlichen Bereiche vermittelt. Im Masterstudiengang werden diese Grundlagen dann entsprechend der persönlichen Interessen vertieft.

Der Studienplan ist so ausgelegt, dass alle Studienleistungen im Bachelor in sechs Semestern, im Master in vier Semstern zu absolvieren sind.

Das Darmstädter Modell

Mit dem „Darmstädter Modell“ hat sich ein Konzept für die Architekturausbildung bewährt, in dessen Mittelpunkt das kreative Entwerfen als Kern der Lehre steht. Weitere Schwerpunkte in den künstlerischen und historisch–wissenschaftlichen Fächern sowie der Stadtplanung ergänzen das breit gefächerte Themenangebot des Fachbereichs, das sich in sechs Fachgruppen gliedert:

  • Historische Grundlagen
  • Gestaltung und Darstellung
  • Konstruktion
  • Gebäudeplanung
  • Stadtplanung
  • Gebäudetechnik

Das Gebäude des Fachbereichs liegt auf dem Campus Lichtwiese der TU Darmstadt. Hier befinden sich in einem Gebäude alle Fachgebiete, Werkstätten, Hör- und studentischen Arbeitssäle.

Nutzen Sie das Online-Self-Assessment Architektur!

Das Online-Self-Assessment (kurz: OSA) ist ein TU-weites internetbasiertes Studienorientierungsangebot. Es richtet sich vor allem an jene, die sich für ein Bachelorstudium am Fachbereich Architektur der TU Darmstadt interessieren.

Das OSA stellt Informationen über die Lehre und Eindrücke aus dem Fachbereich in Form von Videos, Fotos und Texten bereit, die es ermöglichen, sich ein Bild vom Architekturstudium an der TU Darmstadt zu machen. Diese sind auch für angehende Masterstudierende von Interesse.

OSA Architektur